mitgliederwerden grey iconMitglied werden

Arno Camensich liest aus «Der letzte Schnee»

Worte

Veranstaltungsdaten


Nicht vorhanden

Veranstaltungsort


 Zentrum Paul Klee
Monument im Fruchtland 3
3006 Bern

Weitere Informationen


Veranstaltung (Webseite)
 www.zpk.org
Roman Nowka, musikalische Begleitung an der Gitarre. Kooperation mit dem Y Institut der Hochschule der Künste Bern HKB

Musikalische Begleitung
Roman Nowka

Ein Winter in den Bündner Bergen. Was tun, wenn der grosse Schnee ausbleibt – und mit ihm die Gäste. Arno Camenisch erzählt von einem Tal im Wandel, während der Schlepplift im Hintergrund regelmässig rattert wie der Lauf der Zeit.
Bündner Autor und Performer Arno Camenisch liest aus seinem neuesten Roman «Der letzte Schnee» – ein frisches, witziges und berührendes Buch über das Ende und das Verschwinden: Auf Schnee hoffen Paul und Georg, zwei Liftwarte, die das Leben aber ansonsten gelassen nehmen. Doch wenn die beiden ihre Gelassenheit einmal verlässt, dann wird schön rätoromanisch geschimpft. Mit der gleichen Originalität, mit der Camenisch seine Wort- und Bildersprache kreiert, trägt er auch seine Texte vor – in seinem unvergleichlichen, melancholisch-humorvollen «Camenisch-Sound», unterstützt und musikalisch begleitet von Roman Nowka.

Arno Camenisch, einer der populärsten Schweizer Autoren seiner Generation, trifft das Lebensgefühl zwischen Komik und Tragik perfekt und beherrscht dabei die fadengerade Sprache genauso meisterlich wie die Ambivalenz.

Eine Kooperation mit dem Y Institut der Hochschule der Künste Bern.

Ausstellungseintritt


Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden