mitgliederwerden grey iconMitglied werden

PLEKTRUM - Ein Drahtseilakt zwischen Spielen und Sein

Bühne

Veranstaltungsdaten


Nicht vorhanden

Veranstaltungsort


 HKB Theater
Zikadenweg 35
3006 Bern

Veranstalter


 Hochschule der Künste Bern | Theater
Zikadenweg 35
3006 Bern

Weitere Informationen


Veranstaltung (Webseite)
 www.hkb.bfh.ch
Vorverkauf (Webseite)
 eventfrog.ch
Konzept und Spiel: Rainer Begoihn. Mentorat: Lukas Bangerter. Bilder: Rob Lewis. Eine Produktion im Rahmen des Studiengangs Master Expanded Theater der HKB. Eintritt frei!

In Plektrum untersucht Rainer Begoihn das Verhältnis zwischen Schauspieler*in und Zuschauer*innen im Wechselspiel von Sein und Schein; ausgehend von Horváths Sentenz «Eigentlich bin ich ganz anders, ich komme nur so selten dazu» stellt er nicht nur sich, sondern auch uns die Frage: Wann kommen wir dazu, die zu sein, die wir sind? 

Am selben Abend präsentiert Lukas Dittmer das Projekt «A piece of me - oder Katzen, Kot und Kümmel» (Dauer insgesamt ca. 100')

Die Theaterbar öffnet eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn.


Folgen Sie uns

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden