mitgliederwerden grey iconMitglied werden

URBANISME ÉCO-SEXUEL #1: DOM-

Verschiedenes

Veranstaltungsdaten


Nicht vorhanden

Veranstaltungsort


 Forteresse du Belluard
Derrière-les-Remparts 14
1700 Fribourg

Veranstalter


 Belluard Bollwerk
1700 Fribourg

Weitere Informationen


Veranstaltung (Webseite)
 belluard.ch
Vorverkauf (Webseite)
 www.petzi.ch
Ein Spaziergang durch Begierden und öffentliche Räume · 180 min · 15 CHF · In English, italiano et français

Seit fast zehn Jahren durchstreifen Leonardo Delogu und Valerio Sirna italienische Städte und ganz besonders die Stadt, in die alle Wege führen: Rom. In Anlehnung an Stalker, Pier Paolo Pasolini und Annie Sprinkle untergräbt DOM- den urbanen Raum, flaniert, protestiert, widerspricht und schweift beim Spazieren und Sich-anstecken-Lassen ab. Auf den Spuren der Situationist*innen, Aktivist*innen und Hirt*innen baut DOM- eine neue Beziehung zu Stadt und ihren Peripherien auf.

Für das BB hat DOM- einen Parcours zusammengestellt, der zu drei verschiedenen Tageszeiten stattfindet, wie ein behutsamer Weg, der von der Dunkelheit ans Tageslicht führt. Sie hinterfragen das Konzept der Macht, des Privilegs und der Norm sowie die Regulierung von Subjektivitäten und Gefühlen und gehen beim Schlendern Fragen nach dem Recht im öffentlichen Raum und dem auf Selbstbestimmung auf den Grund. Dabei verfolgen sie einen inklusiven, sinnlichen und poetischen Ansatz, dessen Geheimnis nur sie kennen.


Folgen Sie uns

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden