mitgliederwerden grey iconMitglied werden

«Säbeli Bum on the Road» auf dem Hof17

Bühne

Veranstaltungsdaten


Nicht vorhanden

Veranstaltungsort


 Hof17
Bernstrasse 17
3308 Grafenried

Weitere Informationen


Veranstaltung (Webseite)
 www.dieheiterefahne.ch
Völlig schwerelos unter den Öpfelbäumen in Grafenried: Die Heitere Karawane legt mit der Säbeli Bum-Show einen Zwischenstopp beim Pop-Up «Hof17» ein.

Die Heitere Karawane legt mit der Säbeli Bum-Show einen Zwischenstopp beim Pop-Up «Hof17» der Mischbar Gastro Gruppe ein (zu welcher das Provisorium46 und die Fabrique28 gehören). Damit spannen wir die Hirschen auf dem Inklusionsacker mal ans gleiche Geschirr – die einen wursten und servieren und die anderen machen den intergalaktischen Zirkus!

Yeeeeah, das erste Heitere Open Air des Sommers! Nur 17 Minuten mit dem RBS-Bähnli von der Stadt Bern entfernt, rollstuhgängig, findet nur bei gutem Wetter statt.


17 Uhr - Türöffnung & Barbetrieb
ab 17 Uhr - Rahemenprogramm
ab 18 Uhr - feines z'Nacht vom Grill
20 Uhr - Säbeli Bum Show
***

Alles auch fürs kleine Portemonnaie – Kultur auf Kollekte!
Wer mehr hat, gibt mehr. Wer wenig hat, gibt wenig. Wer nicht bezahlen kann, kommt trotzdem rein!
***
Mehr zum Hof17 findest du hier & so findest du uns:

Fahre mit dem RBS-Bähnli nach Grafenried und lass das Auto Zuhause. Nicht nur weil wir nicht viele Parkplätze haben, sondern weil es das gemeinsame Erlebnis noch ein weniger schöner macht. Das Video zeigt dir wie du vom Bahnhof zum Hof17 kommst.

Adresse: Bernstrasse 17, 3308 Grafenried

***

Aber von vorne. 1666 machte Isaac Newton eine der bedeutendsten Entdeckungen der Physik, als er unter einem Baum im Garten sass. Plötzlich schreckte ihn ein herunterfallender Apfel aus den Gedanken. Newton hatte erkannt, dass es das gleiche Prinzip ist, welches den Apfel zu Boden fallen lässt und den Mond in seiner Bahn hält: Alle Körper ziehen sich an.
- Ruby aus der Säbeli Bum Show

***
Contact Tracing

Wir arbeiten zur Registration mit der App vom Buck - Bar und Club Kommission Bern, wo du die vom Kanton Bern geforderten Daten sicher hinterlegen kannst. Sie helfen uns, die Auflagen der Behörden einzuhalten, tragen zu deinem eigenen und dem Schutz deiner Mitmenschen bei und verkürzt deine Wartezeit beim Eingang.Um den Einlass etwas geschmeidiger zu gestalten bitten wir dich im Voraus deinen eigenen QR-Code mit deinen Personalien zu generieren. Hier geht es zur Registration!

p.s. Wir müssen alle Besucher*innen individuell registrieren.


Folgen Sie uns

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden