mitgliederwerden grey iconMitglied werden

Solist*innen Diplomkonzert

Klassik

Veranstaltungsdaten


Nicht vorhanden

Veranstaltungsort


 Casino Bern
Casinoplatz 1
3011 Bern

Veranstalter


 Hochschule der Künste Bern, Fachbereich Musik Klassik
Ostermundigenstrasse 103
3006 Bern

Weitere Informationen


Veranstaltung (Webseite)
 www.hkb-musik.ch
Livestream aus dem Casino: Ausgewählte Studierende präsentieren solistische Werke und werden dabei von einem Berufsorchester begleitet – ein Höhepunkt im Studienjahr der HKB Musik.

Der Livestream wird am Konzerttag aufgeschaltet:
hkb-musik.ch/diplomkonzert21

Das Konzert vor Ort im Casino ist ausgebucht.


KONZERTPROGRAMM

Das Sinfonieorchester Biel Solothurn mit seinem Chefdirigenten Kaspar Zehnder wird die Studentinnen und Studenten begleiten.

Gianmarco Canato
Fagott
Student der Klasse von Daniele Galaverna
Heitor Villa-Lobos (1887–1959)
Ciranda das sete notas, für Fagott und Streichorchester (1933)

Benjamin Sars
Tuba
Student der Klasse von Rex Martin
Arild Plau (1920–2005)
Konzert für Tuba und Streichorchester (1990)

Prolog
 Canzone
Andante
 Finale
Allegro

Inal Jioev
Oboe
Student der Klasse von Jaime González
Bohuslav Martinů (1890–1959)
Konzert für Oboe und Orchester, H 353 (1955)
Moderato
Poco andante
Poco allegro

Aleksander Daszkiewicz
Violine
Klasse Bartlomiej Niziol
Jean Sibelius (1865–1957)
Aus: Konzert d-Moll für Violine und Orchester, op. 47 (1905)
II Adagio di molto

III Allegro, ma non tanto

Tamila Salimdjanova
Piano
Studentin der Klasse von Tomasz Herbut
Peter I. Tschaikowsky (1840–1893)
Aus: Konzert Nr. 1 b-Moll für Klavier und Orchester, op. 23 (1874/75, rev. 1876/79 & 1888)
I Allegro non troppo e molto maestoso – Allegro con spirito


Eintritt frei, Kollekte zugunsten des HKB Stipendienfonds.


Folgen Sie uns

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden