Corona-Info I
mitgliederwerden grey iconMitglied werden

Quatuor pour la fin du temps

Klassik

Veranstaltungsdaten


Nicht vorhanden

Veranstaltungsort


 Farel Saal
Oberer Quai 12
2503 Biel/Bienne

Veranstalter


 REVELATIONS- JEUNES MAITRES
Schmiedengasse 6
2501 Biel/Bienne

Weitere Informationen


Veranstaltung (Webseite)
 www.swissclassic.org
Vorverkauf (Webseite)
 allevents.in

Telefon
0763942190
Das "Quatuor pour la fin du temps" von Olivier Messiaën ist eines der zentralen Werke des 20. Jahrhunderts. Olivier Messiaën schrieb es 1941 im Kriegsgefangenenlager von Görlitz (D).

Das "Quatuor pour la fin du temps" von Olivier Messiaën ist eines der zentralen Werke des 20. Jahrhunderts. Olivier Messiaën schrieb es 1941 im Kriegsgefangenenlager von Görlitz (D) und dort wurde es auch von ihm mit drei Mitgefangenen zur Uraufführung gebracht. Es besteht aus acht Teilen, die sich jeweils auf Texte aus der Offenbarung des Johannes beziehen.

Für die Aufführung reisen vier höchst kompetente Musiker aus Paris nach Biel, das "Trio Messiaën" mit David Petrlik, Violine, Volodia van Keulen, Violoncello, und Jonas Vitaud, Klavier, mit dem Klarinettisten Raphaël Sévère.

Daneben kommen das zweite Klaviertrio von Felix Mendelssohn und die 6 "Préludes de Danses" zur Aufführung.


Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden