mitgliederwerden grey iconMitglied werden

VORTRAG: Zwischen Bären und Piranhas - In sieben Jahren unter Wasser um die Welt

Verschiedenes

Veranstaltungsdaten


Nicht vorhanden

Veranstaltungsort


 Konzert Theater Bern, Vidmarhallen, Vidmar 2,
Könizstrasse 161
3097 Liebefeld

Veranstalter


 Tauchsport Käser AG
Könizstrasse 157
3097 Liebefeld

Weitere Informationen


Veranstaltung (Webseite)
 www.divefestival.ch
Vorverkauf (Webseite)
 www.eventbrite.ch
Michel Roggo gilt international als Spezialist für Süsswasserfotografie. Über 20'000 seiner Bilder wurden bereits publiziert, unter anderem bei GEO, BBC Wild- life und National Geographic.

EIN VORTRAG VON MICHEL ROGGO

Flussdelfine und Krokodile, versunkene Regenwälder und abgrundtiefe Höhlen, eisige Gletscherseen und überwucherte Tropenflüsse - all das und noch viel mehr hatte der Schweizer Fotograf Michel Roggo die letzten sieben Jahre vor seiner Kamera, meist unter Wasser. Vierzig Gewässer wurden so fotografiert, auf allen Kontinenten, in Rotomairewhenua, Ozero Baykal, Sermersuaq, Gunung Mulu, Kuril’skoye Ozero, Wadi Wurayah, Abismo Anhumas und viele mehr.

Michel Roggo zeigt die Bilder dieser atemberaubend schönen Naturlandschaften, doch geht es auch um Begegnungen mit Menschen und Tieren. Making of Clips gewähren Einblicke in die Arbeit eines Fotografen an exotischen Orten unter schwierigen Bedingungen.

Michel Roggo begann erst im Alter von dreissig Jahren zu fotografieren. Rasch spezialisierte er sich auf den Bereich der Gewässer, wie etwa die Lachsflüsse Nordamerikas oder die überfluteten Regenwälder des Amazonas.

Mit der Erfahrung von über hundert Expeditionen startete Michel Roggo das ehrgeizige Freshwater Project. Das ist nun nach sieben Jahren und vierzig fotografierten Gewässern abgeschlossen.

Michel Roggo gilt international als Spezialist für Fotografie im Bereich des Süsswassers. Er zeigte seine Werke weltweit an über vierzig Einzelausstellungen, war Preisträger in Wettbewerben wie Wildlife Photographer of the Year und European Wildlife Photographer of the Year. Über 20’000 seiner Bilder wurden weltweit publiziert. Er ist Mitglied der iLCP International League of Conservation Photographers.


Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden