mitgliederwerden grey iconMitglied werden

Jazzvesper 2019

Sounds

Veranstaltungsdaten


Nicht vorhanden

Veranstaltungsort


 Dreifaltigkeitskirche
Taubenstrasse 12
3011 Bern

Weitere Informationen


Veranstaltung (Webseite)
 www.jazzvesper.info
Die modernen Jazzinterpretationen von John Voirol und die Psalmgedichte von Pierre Stutz lassen die urtümliche Kraft der Psalmen emotional erfahrbar werden.

Kompositionen von John Voirol – Psalmgedichte von Pierre Stutz

Psalmen sind verdichtete Lebenserfahrung, Suche nach Sinn, Schrei in tiefster Not, knallharter Protest gegen Unrecht. Psalmen sind Selbsterkenntnis und Selbstfindung, Loblieder auf das Leben, Gotteslob – Vertrauen & Hoffnung trotz allem.

Psalmen sind zweieinhalbtausend Jahre alte jüdische Gebete, von christlichen Kirchen, Klöstern, Musik und Literatur vielfältig aufgenommen.

Die modernen Jazzinterpretationen von John Voirol lassen die urtümliche Kraft der Psalmen emotional erfahrbar werden.

Nach drei Jahren mit biblischen Psalmen lassen wir uns 2019 von Psalm-Gedichten des bekannten Buchautors und Theologen Pierre Stutz inspirieren.

Mit Franziska Brücker (vocal), John Voirol (saxophone, perc, conducting), André Flury (concept)

Freitag, 15. März 2019, 19.00-19.45 Uhr
Dreifaltigkeitskirche, Taubenstrasse 4, 3011 Bern
mit Theologin Ursula Fischer und André Flury (Worte)

Samstag, 23. März 2019, 18.00-18.45 Uhr
St. Martinskirche, Bernstrasse 16, 3076 Worb
mit Gemeindeleiter Peter Sladkovic und André Flury (Worte)

Sonntag, 24. März 2019, 18.00-18.45 Uhr
St. Franziskuskirche, Stämpflistrasse 26, 3052 Zollikofen
mit Gemeindeleiter Paul Hengartner und André Flury (Worte)

Sonntag, 12. Mai 2019, 17.00-17.45 Uhr
St. Antoniuskirche, Morgenstrasse 65, 3018 Bern-Bümpliz
mit Theologin Katrin Schulze und André Flury (Worte)

Samstag, 25. Mai 2019, 17.00-17.45 Uhr
St. Josefskirche, Stapfenstrasse 25, 3098 Köniz
mit Theologin Ute Knirim und André Flury (Worte)


Anhang


 Jazzvesper_2019_Flyer_kompr.pdf

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden