mitgliederwerden grey iconMitglied werden

Einzelausstellung: ISA GENZKEN

Ausstellungen

Veranstaltungsdaten


SO 24.03.19 11.00 - 18.00
DI 26.03.19 11.00 - 18.00
MI 27.03.19 11.00 - 18.00
DO 28.03.19 11.00 - 18.00
FR 29.03.19 11.00 - 18.00
SA 30.03.19 11.00 - 18.00
SO 31.03.19 11.00 - 18.00
DI 02.04.19 11.00 - 18.00
MI 03.04.19 11.00 - 18.00
DO 04.04.19 11.00 - 18.00
FR 05.04.19 11.00 - 18.00
SA 06.04.19 11.00 - 18.00
SO 07.04.19 11.00 - 18.00
DI 09.04.19 11.00 - 18.00
MI 10.04.19 11.00 - 18.00
DO 11.04.19 11.00 - 18.00
FR 12.04.19 11.00 - 18.00
SA 13.04.19 11.00 - 18.00
SO 14.04.19 11.00 - 18.00
DI 16.04.19 11.00 - 18.00
MI 17.04.19 11.00 - 18.00
DO 18.04.19 11.00 - 18.00
FR 19.04.19 11.00 - 18.00
SA 20.04.19 11.00 - 18.00
SO 21.04.19 11.00 - 18.00
DI 23.04.19 11.00 - 18.00
MI 24.04.19 11.00 - 18.00
DO 25.04.19 11.00 - 18.00
FR 26.04.19 11.00 - 18.00
SA 27.04.19 11.00 - 18.00
SO 28.04.19 11.00 - 18.00

Veranstaltungsort


 Kunsthalle Bern
Helvetiaplatz 1
3005 Bern

Weitere Informationen


Veranstaltung (Webseite)
 www.kunsthalle-bern.ch
Ausstellung der deutschen Künstlerin Isa Genzken.



Isa Genzken (*1948, Bad Oldesloe) vermag mit der Vielfalt ihres Schaffens immer wieder zu überraschen. Die Künstlerin hat seit den 1970er Jahren in ihrer Arbeit verblüffende Wandlungen vollzogen und zugleich ein konsequentes Werk entwickelt. Ihre Praxis umfasst Fotografie, Film, Malerei und Arbeiten auf Papier, im Zentrum ihres Schaffens steht jedoch das Interesse am Potential von Skulptur, an den skulpturalen Aspekten von Architektur und Dingen. Wie beeinflussen Architektur, Design und Kunstwerke eine Umgebung, wie prägen sie die eigene Selbstwahrnehmung? Es handelt sich um Fragen nach der Beziehung zwischen dem Individuum und der Welt, denen sie etwa in den zahlreichen Arbeiten, die das Fenster als Motiv aufgreifen, Ausdruck verleiht. Genzkens Arbeiten können klein und modellhaft sein oder monumentale Dimensionen annehmen, wenn es sich um Werke für den öffentlichen Raum handelt. Skulpturen, die im Innenraum funktionieren, lassen sich oft in der Vorstellungskraft der Betrachter*innen vergrössert denken.


Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden