mitgliederwerden grey iconMitglied werden

Kunstmuseum Bern

Veranstaltungsort
Kunstmuseum Bern
Hodlerstrasse 8 - 12
3011 Bern

http://www.kunstmuseumbern.ch
031 328 09 44
Dienstag 10h – 21h, Mittwoch – Sonntag 10h – 17h , Montag geschlossen, Feiertage: Geschlossen am 1. August, 24. und 25. Dezember. Offen von 10h - 17h an allen weiteren Feiertagen. 26. Dezember, 2. Januar, Karfreitag, Ostermontag und Pfingstmontag offen von 10h - 17h.

Nächste Veranstaltungen


26MAISA
Ausstellungen

Martha Stettler. Eine Impressionistin zwischen Bern und Paris

Das Kunstmuseum Bern zeigt zum ersten Mal eine umfangreiche Retrospektive der in Bern geborenen und zeitlebens in Paris tätigen Malerin Martha Stettler (1870 – 1945). 10.00
Familie

«ARTUR»: Kinder-Kunst-Tour 2018

Auf Entdeckungstouren im und ausserhalb des Museums suchen wir gemeinsam spielerische Zugänge zu Kunst und regen zu eigenen Sichtweisen und kreativen Umsetzungen an. Für Kinder von 6 – 12 Jahren. 10.30 – 12.30
Verschiedenes

«Kunst Rundum» 2018 - Interkulturelles Projekt für Frauen

Im Museum Kunst begegnen. Frauen anderer Kulturkreise kennenlernen. Den Blickwinkel wechseln, Gedanken austauschen. Mit künstlerischen Techniken experimentieren. Individuell und gemeinsam gestalten. 14.00
Ausstellungen

Martha Stettler. Eine Impressionistin zwischen Bern und Paris

Das Kunstmuseum Bern zeigt zum ersten Mal eine umfangreiche Retrospektive der in Bern geborenen und zeitlebens in Paris tätigen Malerin Martha Stettler (1870 – 1945). 10.00
Verschiedenes

Öffentliche Führung mit der Kuratorin Corinne Linda Sotzek: Martha Stettler

Das Kunstmuseum Bern zeigt zum ersten Mal eine umfangreiche Retrospektive der in Bern geborenen und zeitlebens in Paris tätigen Malerin Martha Stettler (1870–1945). 11.00
Verschiedenes

Öffentliche Führung: Bestandsaufnahme Gurlitt Teil 2: Der NS-Kunstraub und die Folgen

Im zweiten Teil der Bestandsaufnahme Gurlitt liegt der Schwerpunkt auf den NS-verfolgungsbedingt entzogener «Raubkunst», deren Herkunft noch nicht abschliessend geklärt werden konnte. 11.00
Verschiedenes

Public guided Tour in English: Gurlitt: Status Report Part 2. Nazi Art Theft and its Consequences

In the second part of the exhibition Gurlitt: Status Report, the Kunstmuseum Bern is again mounting a selection of works from the Gurlitt “art trove.” 11.30
Verschiedenes

Literarische Führungen mit Michaela Wendt: Bestandsaufnahme Gurlitt Teil 2

Im zweiten Teil der Bestandsaufnahme Gurlitt liegt der Schwerpunkt auf den NS-verfolgungsbedingt entzogener «Raubkunst», deren Herkunft noch nicht abschliessend geklärt werden konnte. 13.00
 Weitere Events (Kunstmuseum Bern)

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden