mitgliederwerden grey iconMitglied werden

Rolf Iseli - Von einem Kupfer

Ausstellungen

Veranstaltungsdaten


MO 30.01.23 14.00 - FR 03.02.23 17.00
SA 04.02.23 10.00 - 12.00
MO 06.02.23 14.00 - FR 10.02.23 17.00
SA 11.02.23 10.00 - 12.00
MO 13.02.23 14.00 - FR 17.02.23 17.00
SA 18.02.23 10.00 - 12.00
MO 20.02.23 14.00 - FR 24.02.23 17.00
SA 25.02.23 10.00 - 12.00

Veranstaltungsort


 Galerie Kornfeld
Laupenstrasse 41
3008 Bern

Weitere Informationen


Veranstaltung (Webseite)
 www.kornfeld.ch
In den vergangenen 7 Jahren hat Rolf Iseli auf derselben Kupferplatte gearbeitet und die davon gedruckten Zustände als Unikate überarbeitet; ein eindrückliches Künstlertagebuch.

Der Schweizer Künstler Rolf Iseli zeigt in seiner dritten Einzelausstellung nach 2002 und 2009, dieses Jahr eine Auswahl an Arbeiten, welche in den letzten 7 Jahre entstanden sind.

Der Künstler arbeitet seit 2015 auf der gleichen Kupferplatte; einer Platte, die gut auf dem Arbeitstisch liegt, leicht zu transportieren und vor allem von aussergewöhnlicher Metallqualität ist.

Mit der Kaltnadel zieht er seine Linien über das Kupfer, spannt kraftvolle Netze neben feinen, filigranen Strukturen. Mit jedem Abschleifen, mit jeder Überarbeitung bleiben Erinnerungen an frühere Zustände im Metall bestehen. Ein "Hintergrundrauschen", das sich wie ein Gedächtnisfaden durch die Serie zieht.

Die meist im Bildaufbau mit Chine collés erweiterten gedruckten Zustände der Platte werden als gedruckte Kompositionen schliesslich, wo nötig, von Iseli in einem weiteren Arbeitsgang überarbeitet. Mit Pigmenten, Erde, Gouache und Kohle erweitert er den Bildraum über den klassischen Plattenrand und somit das Chine collé in den Bogenrand hinaus.

Bedingt durch den einzigartigen Arbeitsprozess gibt es nur Einzelblätter und nie eine Auflage. Die Werke wurden und werden zu einer Art eindrücklichem fluiden Tagebuch.

ARTIST TALK - Rolf Iseli im Gespräch mit Bernhard Bischoff, Donnerstag, 16. Februar, 18 Uhr


Folgen Sie uns

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden