mitgliederwerden grey iconMitglied werden

Text! - Literatur im Gespräch

Worte

Veranstaltungsdaten


DO 30.03.23 18.00 - 19.00

Veranstaltungsort


 Bibliothek Münstergasse, Veranstaltungssaal
Münstergasse 63
3011 Bern

Veranstalter


 Universitätsbibliothek Bern
Hochschulstrasse 6
3012 Bern
mit Meral Kureyshi

Meral Kureyshi, geboren 1983 in Prizren im ehemaligen Jugoslawien, kam 1992 mit ihrer Familie in die Schweiz und lebt heute in Bern. Sie studierte
Literatur und Germanistik, gründete das Lyrikatelier und arbeitet als freie Autorin. Ihr erster Roman «Elefanten im Garten» war nominiert für den
Schweizer Buchpreis, wurde mehrfach ausgezeichnet und in viele Sprachen übersetzt. Ihr zweiter Roman «Fünf Jahreszeiten» wurde im Manuskript ausgezeichnet mit dem Literaturpreis «Das zweite Buch» der Marianne und Curt Dienemann Stiftung. 2020 wurde sie zu den Tagen der Deutschsprachigen Literatur nach Klagenfurt eingeladen.

Im Gespräch mit
Jan Dutoit, Universitätsbibliothek Bern


Medien


 20230330_Kureyshi.pdf

Folgen Sie uns

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden