mitgliederwerden grey iconMitglied werden

Menschen, Tiere, Götterwesen – Textile Schätze aus dem Alten Peru

Ausstellungen

Veranstaltungsdaten


MO 04.07.22 14.00 - 17.30
DI 05.07.22 14.00 - 17.30
MI 06.07.22 14.00 - 17.30
DO 07.07.22 14.00 - 17.30
FR 08.07.22 14.00 - 17.30
SA 09.07.22 14.00 - 17.30
SO 10.07.22 14.00 - 17.30
MO 11.07.22 14.00 - 17.30
DI 12.07.22 14.00 - 17.30
MI 13.07.22 14.00 - 17.30
DO 14.07.22 14.00 - 17.30
FR 15.07.22 14.00 - 17.30
SA 16.07.22 14.00 - 17.30
SO 17.07.22 14.00 - 17.30
MO 18.07.22 14.00 - 17.30
DI 19.07.22 14.00 - 17.30
MI 20.07.22 14.00 - 17.30
DO 21.07.22 14.00 - 17.30
FR 22.07.22 14.00 - 17.30
SA 23.07.22 14.00 - 17.30
SO 24.07.22 14.00 - 17.30
MO 25.07.22 14.00 - 17.30
DI 26.07.22 14.00 - 17.30
MI 27.07.22 14.00 - 17.30
DO 28.07.22 14.00 - 17.30
FR 29.07.22 14.00 - 17.30
SA 30.07.22 14.00 - 17.30
SO 31.07.22 14.00 - 17.30
MO 01.08.22 14.00 - 17.30
DI 02.08.22 14.00 - 17.30
MI 03.08.22 14.00 - 17.30
DO 04.08.22 14.00 - 17.30
FR 05.08.22 14.00 - 17.30
SA 06.08.22 14.00 - 17.30
SO 07.08.22 14.00 - 17.30
MO 08.08.22 14.00 - 17.30
DI 09.08.22 14.00 - 17.30
MI 10.08.22 14.00 - 17.30
DO 11.08.22 14.00 - 17.30
FR 12.08.22 14.00 - 17.30
SA 13.08.22 14.00 - 17.30
SO 14.08.22 14.00 - 17.30
MO 15.08.22 14.00 - 17.30
DI 16.08.22 14.00 - 17.30
MI 17.08.22 14.00 - 17.30
DO 18.08.22 14.00 - 17.30
FR 19.08.22 14.00 - 17.30
SA 20.08.22 14.00 - 17.30
SO 21.08.22 14.00 - 17.30
MO 22.08.22 14.00 - 17.30
DI 23.08.22 14.00 - 17.30
MI 24.08.22 14.00 - 17.30
DO 25.08.22 14.00 - 17.30
FR 26.08.22 14.00 - 17.30
SA 27.08.22 14.00 - 17.30
SO 28.08.22 14.00 - 17.30
MO 29.08.22 14.00 - 17.30
DI 30.08.22 14.00 - 17.30
MI 31.08.22 14.00 - 17.30
DO 01.09.22 14.00 - 17.30
FR 02.09.22 14.00 - 17.30
SA 03.09.22 14.00 - 17.30
SO 04.09.22 14.00 - 17.30
MO 05.09.22 14.00 - 17.30
DI 06.09.22 14.00 - 17.30
MI 07.09.22 14.00 - 17.30
DO 08.09.22 14.00 - 17.30
FR 09.09.22 14.00 - 17.30
SA 10.09.22 14.00 - 17.30
SO 11.09.22 14.00 - 17.30
MO 12.09.22 14.00 - 17.30
DI 13.09.22 14.00 - 17.30
MI 14.09.22 14.00 - 17.30
DO 15.09.22 14.00 - 17.30
FR 16.09.22 14.00 - 17.30
SA 17.09.22 14.00 - 17.30
SO 18.09.22 14.00 - 17.30
MO 19.09.22 14.00 - 17.30
DI 20.09.22 14.00 - 17.30
MI 21.09.22 14.00 - 17.30
DO 22.09.22 14.00 - 17.30
FR 23.09.22 14.00 - 17.30
SA 24.09.22 14.00 - 17.30
SO 25.09.22 14.00 - 17.30
MO 26.09.22 14.00 - 17.30
DI 27.09.22 14.00 - 17.30
MI 28.09.22 14.00 - 17.30
DO 29.09.22 14.00 - 17.30
FR 30.09.22 14.00 - 17.30
SA 01.10.22 14.00 - 17.30
SO 02.10.22 14.00 - 17.30
MO 03.10.22 14.00 - 17.30
DI 04.10.22 14.00 - 17.30
MI 05.10.22 14.00 - 17.30
DO 06.10.22 14.00 - 17.30
FR 07.10.22 14.00 - 17.30
SA 08.10.22 14.00 - 17.30
SO 09.10.22 14.00 - 17.30
MO 10.10.22 14.00 - 17.30
DI 11.10.22 14.00 - 17.30
MI 12.10.22 14.00 - 17.30
DO 13.10.22 14.00 - 17.30
FR 14.10.22 14.00 - 17.30
SA 15.10.22 14.00 - 17.30
SO 16.10.22 14.00 - 17.30
MO 17.10.22 14.00 - 17.30
DI 18.10.22 14.00 - 17.30
MI 19.10.22 14.00 - 17.30
DO 20.10.22 14.00 - 17.30
FR 21.10.22 14.00 - 17.30
SA 22.10.22 14.00 - 17.30
SO 23.10.22 14.00 - 17.30
MO 24.10.22 14.00 - 17.30
DI 25.10.22 14.00 - 17.30
MI 26.10.22 14.00 - 17.30
DO 27.10.22 14.00 - 17.30
FR 28.10.22 14.00 - 17.30
SA 29.10.22 14.00 - 17.30
SO 30.10.22 14.00 - 17.30
MO 31.10.22 14.00 - 17.30
DI 01.11.22 14.00 - 17.30
MI 02.11.22 14.00 - 17.30
DO 03.11.22 14.00 - 17.30
FR 04.11.22 14.00 - 17.30
SA 05.11.22 14.00 - 17.30
SO 06.11.22 14.00 - 17.30
MO 07.11.22 14.00 - 17.30
DI 08.11.22 14.00 - 17.30
MI 09.11.22 14.00 - 17.30
DO 10.11.22 14.00 - 17.30
FR 11.11.22 14.00 - 17.30
SA 12.11.22 14.00 - 17.30
SO 13.11.22 14.00 - 17.30

Veranstaltungsort


 Abegg-Stiftung
Werner Abeggstrasse 67
3132 Riggisberg

Veranstalter


 Abegg-Stiftung
3132 Riggisberg

Weitere Informationen


Veranstaltung (Webseite)
 www.abegg-stiftung.ch
Telefon
031 808 12 01
Ausdrucksstark und rätselhaft, abstrakt und farbenfroh wirken die Textilien, die man in der Sonderausstellung der Abegg-Stiftung bewundern kann. Die ältesten sind über 2000 Jahre alt.

Zu sehen sind mehrere vollständig erhaltene Tuniken, dazu zahlreiche Stoffe und Stickereien. Sie erzählen von den frühen Hochkulturen Perus, von einer Zeit vor den Eroberungen und Zerstörungen durch die spanischen Truppen. Aufwendig gestaltete Textilien spielten damals eine wichtige Rolle – sowohl im Alltag wie auch im religiösen Zeremoniell und im Totenkult.
Manche Gewebe wirken erstaunlich modern. Ihre geometrischen Formen entpuppen sich bei näherer Betrachtung jedoch als stilisierte Katzen oder Vögel. Die Stickereien überraschen durch die comicartige Zeichnung der Figuren oder durch phantasievolle Mischwesen aus Mensch und Tier. Zu den Highlights der Ausstellung zählen auch zwei dicht mit bunten Vogelfedern besetzte Kleidungsstücke: ein Kopfschmuck und eine Tunika aus dem 15. oder 16. Jahrhundert.
Die Ausstellung bietet eine einzigartige Gelegenheit, präkolumbische Gewänder, Stoffe und Stickereien, deren kraftvolle Formensprache und raffinierte Herstellungstechnik kennenzulernen und zu entdecken.

Menschen, Tiere, Götterwesen – Textile Schätze aus dem Alten Peru
1. Mai bis 13. November 2022
täglich von 14.00 bis 17.30 Uhr


Folgen Sie uns

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden