mitgliederwerden grey iconMitglied werden

Stehende Schwärme

Klassik

Veranstaltungsdaten


Nicht vorhanden

Veranstaltungsort


 Dampfzentrale Bern
Marzilistrasse 47
3005 Bern

Veranstalter


 Musikfestival Bern
3011 Bern

Ermässigungen

Weitere Informationen


Veranstaltung (Webseite)
 www.musikfestivalbern.ch
Vorverkauf (Webseite)
 www.ticketino.com
Reduktion und Stabilität: Der Aarauer Komponist Jürg Frey zeigt, was Schwärme im Innern zusammenhält – dies für das Konus Quartett aus Bern und das Quatuor Bozzini aus Montreal.

Jürg Freys Musik scheint auf den ersten Blick wenig mit den schnellen, rasanten Richtungswechseln eines Schwarms zu tun zu haben. Und so bedarf es diesmal eines anderen Blicks auf das Phänomen: Ist ein Schwarm stabil? Was hält ihn zusammen? Wie entsteht ein gemeinsamer Richtungswechsel, eine Veränderung? Wie frei kann ein Individuum im Schwarm sein? Frey schreibt: «Wenn ich über den Begriff ‹Schwärme› nachdenke, muss ich auch den Begriff der Stabilität ins Blickfeld nehmen. Nicht weil ich der Ansicht bin, dass es sich hier um Gegensätze handelt, dass die Stabilität also etwas Fixiertes ist im Gegensatz zum Fliessenden der Schwärme, die sich in Bewegung befinden, sondern weil ich in meinem Komponieren die Erfahrung gemacht habe, dass ein Schwarm eine besondere, nicht fassbare Form von Stabilität ist. Es ist dann gerade die Offenheit einer Partitur, in der viele Elemente beweglich bleiben, die dem Zeitfluss Stabilität gibt.» Das geschieht nun über die Dauer einer Stunde. Dabei treffen zwei hervorragende Ensembles zusammen, die in sich schon Schwärme zu bilden vermögen: die vier Saxophone des Berner Konus Quartetts sowie die vier Streichinstrumente des kanadischen Quatuor Bozzini.

Bild: Livio Baumgartner


Folgen Sie uns

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden