mitgliederwerden grey iconMitglied werden

Erlebnis Münsterbau: Die Mittelalterwerkstatt im Museumspark

Familie

Veranstaltungsdaten


Nicht vorhanden

Veranstaltungsort


 Bernisches Historisches Museum
Helvetiaplatz 5
3005 Bern

Veranstalter


 Bernisches Historisches Museum
Helvetiaplatz 5
3005 Bern

Weitere Informationen


Veranstaltung (Webseite)
 www.bhm.ch
600 Jahr nach der Grundsteinlegung des Berner Münsters können Gross und Klein im Museumspark an verschiedenen Stationen selbst Hand anlegen und den Umgang mit Zirkel, Tretkran & Co. erlernen.

Vor 600 Jahren wurde der Grundstein des Berner Münsters gelegt und der 152 Jahre dauernde Bau gestartet. Das Münster ist eine der bedeutendsten spätgotischen Kirchen der Schweiz und ein herausragendes Wahrzeichen der Stadt Bern. Originalfiguren des Münsterportals sowie zahlreiche Figurenfragmente aus dem Innenraum befinden sich in der Sammlung des Bernischen Historischen Museums.

Um das Jubiläum gebührend zu feiern, laden wir Sie auf einen Mitmach-Parcours ein. Erleben Sie selbst, welche Anstrengungen nötig waren, um ohne Elektrizität und ausschliesslich unter Einsatz von Muskelkraft eine riesige Kirche zu bauen. Gross und Klein können an diversen Stationen Hand anlegen und den Umgang mit Zirkel, das Spalten von Bruchsteinen, die Gestaltung eines Kirchenfensters und vieles mehr erlernen.

Unterschiedliche Handwerker (wie zum Beispiel Glasmalerin, Steinmetz, Schmiedin, Zimmermann), Künstler (Steinbildhauerin, Musiker) und Institutionen zeigen, welche Methoden früher und heute zum Einsatz kamen. In den Ausstellungen des Bernischen Historischen Museums sind u.a. Münsterfiguren, Darstellungen des Münsters und Bauszenen zu bestaunen.

Die Mittelalterwerkstatt kann jeweils mittwochs und sonntags von 10 bis 17 Uhr besucht werden.


Folgen Sie uns

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden