mitgliederwerden grey iconMitglied werden

Ume Marti Ume

Bühne

Veranstaltungsdaten


Nicht vorhanden

Veranstaltungsort


 Schlachthaus Theater Bern
Rathausgasse 20-22
3011 Bern

Veranstalter


 Schlachthaus Theater Bern
3011 Bern

Weitere Informationen


Veranstaltung (Webseite)
 schlachthaus.ch
Vorverkauf (Webseite)
 schlachthaus.ch

Telefon
031 312 96 47
Häusermanns UME-Lieder werden zur Klangkulisse für die Gedankenwelt des Theologen, Schriftstellers und Philosophen Kurt Marti.

wo chiemte mer hi
wenn alli seite
wo chiemte mer hi
und niemer giengti
für einisch z’luege
wohi dass me chiem
we me gieng

Dieses Jahr wäre der Theologe, Schriftsteller und Philosoph Kurt Marti hundert Jahre alt geworden. Zu diesem Anlass bringen Ruedi Häusermann, Marco Käppeli, Claude Meier, Herwig Ursin, die bis heute aktuellen Texte auf die Theaterbühne. In Kombination mit Häusermanns UME-Liedern wird das Publikum auf einen dreiteiligen Spaziergang durch Martis Högerland eingeladen. Die musikalische Begleitung rollt den Teppich aus und trägt Herwig Ursin durch Martis philosophische, politische und kritische Gedanken.

Texte: Kurt Marti
Komposition, Klarinetten, Flöten, Örgeli: Ruedi Häusermann
Schlagzeug, Asa Chan, Xylophon: Marco Käppeli
Bass, akustische Bassgitarre: Claude Meier
Sprache, Örgeli, Xylophon: Herwig Ursin
Licht, Technik: Edith Szabò

Koproduziert von:
Kurt Marti-Stiftung, Schlachthaus Theater Bern, sogar Theater Zürich

Unterstützt von:
Stadt Bern, Kanton Bern, Burgergemeinde Bern, Kurt Marti-Stiftung



Folgen Sie uns

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden