mitgliederwerden grey iconMitglied werden

DUBEL AVATAR by Nora Renaud

Ausstellungen

Veranstaltungsdaten


Nicht vorhanden

Veranstaltungsort


 sitem-insel
Freiburgstrasse 3
3010 Bern

Weitere Informationen


Veranstaltung (Webseite)
 sitem-insel.ch

Telefon
0316646000
Die Ausstellung DUBEL AVATAR #diagnosisiscarnaval #iipolar von Nora Renaud, hyper_analogist, ist nur ein kleiner Auszug aus Noras faszinierender Arbeit.

Persönlich von einer bipolaren Störung betroffen, befindet sie sich in einem ständigen Dialog zwischen der analogen und digitalen Welt. Sie bringt analoge, scheinbar triviale Themen in die virtuelle Welt, z.B. durch ein dichtes, fast organisch verzweigtes Netzwerk von Hashtags auf Instagram. Aber auch umgekehrt, indem sie viele digitale Ikonen in die analoge Welt zurückverlegt, wie die Avatare oder den Mutter-Hashtag. Sie treibt diese Vorwärts- und Rückwärts-Übersetzung in eine Zeit in der fernen Zukunft, in der die Überreste der digitalen Existenz der Dinge nur noch durch ihre analogen Avatare und das entsprechende Erbe, das Nora nach und nach aufbaut, in Erinnerung bleiben werden.

Jedes Stück ihrer Arbeit ist Symbol und schafft so eine neue Ordnung des Sehens und Wahrnehmens. Indem sie die echten traditionellen schweizerischen und kolumbianischen Erinnerungsstücke, die Folklore und die heilige indigene Symbolik reichlich verwendet, schafft sie die "hyper"-analoge Präsenz für alle Gegenstände (einschließlich des Augenzwinkerns zur klassischen Apotheke für die Benennung der Masken der Avatare). Auch wenn ihre Objekte daher etwas grob, unvollkommen oder einfach aussehen mögen, können sie eine sehr sensible und zarte Künstlerin kaum verbergen. Ihre Kunst scheint nur auf den ersten Blick komplex zu sein; es lohnt sich definitiv, tiefer in sie einzudringen - mit analogen oder digitalen Mitteln.



Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden