mitgliederwerden grey iconMitglied werden

ULYSSES

Bühne

Veranstaltungsdaten


SO 20.09.20 16.00
DO 24.09.20 19.00
SA 03.10.20 19.00
SO 11.10.20 16.00
SA 17.10.20 19.00
FR 23.10.20 19.00
DI 10.11.20 19.00
DI 17.11.20 19.00
DI 01.12.20 19.00
SO 20.12.20 16.00
SO 10.01.21 16.00
SA 16.01.21 19.00

Veranstaltungsort


 Vidmar 1
Könizstrasse 161
3097 Liebefeld

Veranstalter


 Konzert Theater Bern
Kornhausplatz 20
3011 Bern

Ermässigungen

Weitere Informationen


Veranstaltung (Webseite)
 www.konzerttheaterbern.ch

Telefon
031 329 52 52
NACH DEM JAHRHUNDERTROMAN VON JAMES JOYCE

In Ulysses beschreibt James Joyce auf fast 1000 Seiten einen einzigen Tag in Dublin. Die Handlung an diesem 16. Juni 1904 ist in achtzehn Kapitel gegliedert und im weitesten Sinne an Homers Odyssee angelehnt. Sie mäandert mal assoziativ, mal ganz konkret mit dem Anzeigenakquisiteur Leopold Bloom, seiner Gattin Molly, dem jungen Lehrer Stephen Dedalus und zahlreichen anderen ‹Dubliners› durch den Tag – durch ihre Gedanken, Träume, Vorhaben und Wahrnehmungen. So entsteht ein wundersames Kaleidoskop des Alltags. Eine enigmatische Erzählung über Leben und Sterben. Über Banales, Hochtrabendes, Erotisches, Amüsantes, Tiefschürfendes, Bewegendes, Frivoles, Rassistisches, Musikalisches und Gedankliches. Der Roman bricht mit allen Konventionen und begeistert durch seine sprachliche und kompositorische Vielfalt. «Ich habe so viele Rätsel und Geheimnisse hineingestopft, dass die Professoren Jahrhunderte darüber streiten werden, was ich eigentlich gemeint habe», so Joyce, der vor bald achtzig Jahren in Zürich gestorben ist.

Nach Musils Mann ohne Eigenschaften bringt Regisseur Sebastian Klink den 1922 erschienenen Jahrhundertroman auf die Bühne.


Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden