mitgliederwerden grey iconMitglied werden

«Der geigende Eremit» – Benefizkonzert für Musiker*innen in finanzieller Not

Klassik

Veranstaltungsdaten


Nicht vorhanden

Veranstaltungsort


 Pauluskirche
Freiestrasse 8
3012 Bern

Veranstalter


 "paulusmusik"
3008 Bern
Musik von Bach, Rheinberger, Honegger und Reger. Patricia Kopatchinskaja, Violine & Lee Stalder, Orgel

Das Coronavirus hat vielen freischaffenden Musiker*innen einen Strich durch die Rechnung gemacht. Durch das Veranstaltungsverbot verloren vielen Künstler*innen eine existenzielle Einnahmequelle und stehen nun vor grossen finanziellen Herausforderungen.

Patricia Kopatchinskaja und Lee Stalder wollen sich mit ihrem Benefizkonzert solidarisch mit jenen Kolleg*innen zeigen, welche in finanzielle Not geraten sind und lassen die gesamte Kollekte der Nothilfe-Stiftung des Schweizerischen Musikerverbands zukommen.

Programm

J.G. Rheinberger (1839 – 1901):
Thema mit Veränderungen
(aus «Sechs Stücke für Violine und Orgel», op. 150)

J.S. Bach (1685 – 1750):
Partita Nr. 2 in d-Moll, BWV 1004
kombiniert mit kurzen zeitgenössischen Stücken

Arthur Honegger (1892 – 1955):
Violinsonate

Max Reger (1873 – 1916):
«Der geigende Eremit», op. 128

Patricia Kopatchinskaja: Violine
Lee Stalder: Orgel


Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden