mitgliederwerden grey iconMitglied werden

Stimmen und Texte – Bachelorpräsentationen des Schweizerischen Literaturinstituts

Worte

Veranstaltungsdaten


Nicht vorhanden

Veranstaltungsort


 online
2502 Biel/Bienne

Veranstalter


 Schweizerisches Literaturinstitut
2502 Biel/Bienne

Weitere Informationen


Veranstaltung (Webseite)
 www.literaturinstitut.ch
Audioclips mit Gesprächen und Lesungen der 11 Diplomand*innen des Schweizerischen Literaturinstituts

Die 11 Diplomand*innen des Schweizerischen Literaturinstituts – Maurin Baumann, Nora Brägger, Josia Haab, Kim de l’Horizon, Olga Lakritz, Sarah Marie, Lisiane Rapin, Anaïs Valentine Sancha, Aleks Sekanić, Manuel Steinmann und Daria Wild – laden Sie ein, am 18. Juni ab 18 Uhr auf literaturinstitut.ch in ihre vielfältigen literarischen Welten einzutauchen! Die Autor*innen lesen in 11 Audioclips Auszüge aus ihren Bachelorarbeiten und sprechen mit der Direktorin von Bibliomedia Schweiz und früheren SRF-Kulturjournalistin Franziska Baetcke über ihre Texte und deren Entstehung, ihr Studium und ihre Zukunftswünsche.

Auch dieses Jahr wird ein Buch erhältlich sein, das Auszüge aus allen Bachelorthesen des Abschlussjahrgangs versammelt. Diese Anthologie gibt einen lebendigen Einblick in Texte, Arbeiten und Positionen am Schweizerischen Literaturinstitut. Kostenlose Bestellung per Mail an: lit@hkb.bfh.ch, Pdf-Version auf unserer Webseite. Der Zugang zu allen Aufzeichnungen ist frei. Es gibt eine Kollekte zugunsten des Stipendienfonds.


Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden