mitgliederwerden grey iconMitglied werden

20m2 – Fenster ins Atelier von Aline Stalder

Ausstellungen

Veranstaltungsdaten


Nicht vorhanden

Veranstaltungsort


 Kunsthaus Grenchen
Bahnhofstrasse 53
2540 Grenchen

Veranstalter


 Kunsthaus Grenchen
Bahnhofstrasse 53
2540 Grenchen

Weitere Informationen


Veranstaltung (Webseite)
 kunsthausgrenchen.ch

Telefon
+41 32 652 50 22
Parallel zur IMPRESSION 2019 gibt die in Solothurn geborene und aufgewachsene Aline Stalder (*1980) einen Einblick in ihr Kunstschaffen.

Mit der 2016 ins Leben gerufenen Ausstellungsreihe «20m2 – Fenster ins Atelier von ...» bietet das Kunsthaus Grenchen jungen Kunstschaffenden aus dem Kanton Solothurn im Marti-Schenk-Kabinett der Villa Girard eine Plattform zur Präsentation eines oder mehrerer ihrer Werke.

Parallel zur IMPRESSION 2019 gibt die in Solothurn geborene und aufgewachsene Aline Stalder (*1980) einen Einblick in ihr Kunstschaffen. In ihren Mixed-Media-Kunstwerken beschäftigt sie sich mit Bräuchen, Orten und mit Oberfläche und Hülle von alltäglichen Dingen, und spannt einen Bogen von der Archäologie bis zum Kitsch. Inspiriert von Geschichten, Situationen und Gegenständen aus verschiedenen europäischen Kulturräumen kreiert Stalder raumfüllende Installationen aus Alltagsgegenständen, gefundenen Objekten und im eigenen Atelier angefertigten Keramiken und Assemblagen. Im vergangenen Jahr wurde sie mit dem Atelierstipendium für Paris des Kantons Solothurn ausgezeichnet. Im Kunsthaus Grenchen wird Stalder einen Teil der zwischen Januar und Juli 2019 in Paris entstandenen Werke präsentieren.


Medien


 KGH_19_Impression_Einladungskarte_A5_Web.pdf

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden