mitgliederwerden grey iconMitglied werden

Madama Butterfly

Bühne

Veranstaltungsdaten


Nicht vorhanden

Veranstaltungsort


 Konzert Theater Bern - Stadttheater
Kornhausplatz 20
3011 Bern

Ermässigungen

Weitere Informationen


Veranstaltung (Webseite)
 www.konzerttheaterbern.ch

Telefon
031 329 52 52
Giacomo Puccini | Regie Nigel Lowery | Musikalische Leitung Peter Halasz

Tragedia giapponese in drei Akten, Libretto von Giuseppe Giacosa und Luigi Illica.
In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Wer kennt sie nicht, die Geschichte um die wunderschöne Geisha Cho-Cho-San, genannt Butterfly, die mit dem amerikanischen Marineleutnant Pinkerton die Ehe auf der Basis eines sehr einseitigen Handels eingeht? Nach japanischem Recht kann der Ehemann die Verbindung monatlich aufkündigen, weshalb er der Angelegenheit keine grosse Ernsthaftigkeit beimisst und – zurück in der Heimat – bereits nach kurzer Zeit auf eine weitere, amerikanische Heirat anstösst. Nach jahrelangem erfolglosem Warten sieht sich die japanische Ehefrau – mittlerweile Mutter eines gemeinsamen Kindes – mit der bitteren Realität konfrontiert und zieht eine einsame Konsequenz …

Nach Mozarts Zauberflöte, Gounods Faust und Rossinis L’Occasione fa il ladro wird Nigel Lowery erneut sowohl für die Regie als auch für die Gesamtausstattung verantwortlich zeichnen. Er wird ein feinsinniges und ästhetisch höchst anspruchsvolles Gesamtkunstwerk auf die Bühne des Berner Stadttheaters zaubern und damit Puccinis exotischster Oper eine ganz eigene japanische Färbung geben.

Am Sonntag, 01. März 2020 mit kostenloser Kinderbetreuung unter dem Patronat der BEKB | BCBE


Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden