mitgliederwerden grey iconMitglied werden

Blues am Gründonnerstag: Blues- und Soulnight mit Sandra Rippstein and friends

Sounds

Veranstaltungsdaten


Nicht vorhanden

Veranstaltungsort


 Alti Moschti Mühlethurnen
3127 Mühlethurnen

Veranstalter


 Alti Moschti Mühlethurnen
3127 Mühlethurnen

Weitere Informationen


Veranstaltung (Webseite)
 www.altimoschti.ch
Vorverkauf (Webseite)
 www.altimoschti.ch
Blues, Soul & Gospel

Die Gründonnerstags-Blueskonzerte bieten jedes Jahr etwas Spannendes, Unbekanntes und auch Einmaliges. Dies gilt auch dieses Mal! Sandra Rippstein – eine der stärksten Blues- und Soulstimmen der Schweiz – übernimmt zusammen mit ihrer Band und diversen Gästen die musikalische „Verantwortung“.

Virtuos, ausdrucksvoll, kräftig und gleichwohl gefühlvoll: Diese Stimme imponiert und berührt! Sie gehört Sandra Rippstein, einer ganz grossen Sängerin mit blonder Mähne aus dem Kanton Aargau. Seit fast 30 Jahren spielt Sandra Rippstein Konzerte, wirkt in verschiedensten Bands mit, arbeitet als Studiomusikerin, lernt viele grossartige Musiker kennen und feiert Erfolge. Ihr Blues, Soul und Gospel geht unter die Haut und lässt die Seele schwelgen....

An ihrer Seite stehen der unvergleichliche Pianist und Hammond-Virtuose Christoph Heule (u.a. The Rippettes, Reto Burrell, Bluecerne, B.B. King), Steve Grant (u.a. Supercharge, Curtis Mayfield, Candy Dulfer, RockustiX), der gefragte Rhythm-Master aus Liverpool. Daniel Oswald (u.a The Rippettes, Groovepack, Hene Wirz Band), der groovende Maestro am Bass und Dominik Rüegg (u.a. Fabian Anderhub, Gianna Nannini, Sina), der stilistisch vielseitige, einfühlsame und erfahrene Gitarrist sowie Beat Riggenbach (u.a The Rippettes, Groovepack, Hene Wirz Band, Funky Brootherhood Horns), der profilierte und mit einem breiten Stilverständnis versehene Saxophonist (und Bluesharper). Als Gäste eingeladen sind zwei Sängerinnen, die zusammen mit Sandra Rippstein seit 2017 die Gospel Formation „Colors of Gospel“ bilden: Freda Goodlett (USA/BE) und Maja Remensberger (CH/AG). Drei komplett gegensätzliche Frauenstimmen, die gemeinsam für Hühnerhaut bei den Zuhörern sorgen!

Alles in Allem: erneut ein weiteres, ganz spezielles Konzert im Rahmen unserer Gründonnerstags-Blueskonzerte. Nicht verpassen!


Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden