mitgliederwerden grey iconMitglied werden

Der beflügelnde Treffpunkt präsentiert: CORBIN BEISNER - SOLOREZITAL

Klassik

Veranstaltungsdaten


Nicht vorhanden

Veranstaltungsort


 "Der beflügelnde Treffpunkt" bei HEUTSCHI PIANOS
Morillonstrasse 14
3007 Bern

Veranstalter


 Heutschi Pianos
Sprünglistrassse 2 / PF 120
3006 Bern

Weitere Informationen


Veranstaltung (Webseite)
 www.heutschipianos.ch
Vorverkauf (Webseite)
 www.heutschipianos.ch

Telefon
0313521081
Der Pianist Corbin Beisner spielt Werke von L. v. Beethoven (1770-1827) C. Debussy (1862-1918) F. Liszt (1811-1886)

L. v. Beethoven (1770-1827)
Sonate Nr. 28 in ADur, op. 101
I. Etwas lebhaft, und mit der innigsten Empfindung
II. Lebhaft, marschmäßig
III. Langsam und sehnsuchtsvoll
IV. Geschwind, doch nicht zu sehr, und mit Entschlossenheit
C. Debussy (1862-1918)
“Reflets dans l’eau”
“L’isle Joyeuse”
F. Liszt (1811-1886)
“Der Müller und der Bach” (nach Schubert)
“Mädchens Wunsch” (nach Chopin)

Transcendental Étude No. 8 in C moll “Wilde Jagd”
Nuages gris (Trübe Wolken)
Sonetto 104 del Petrarca
Bagatelle sans Tonalité
Mephisto Waltzer no. 1, S. 514 “Der Tanz in der Dorfschenke”
Corbin Beisner, Pianist
ist in Nevada, USA geboren. Bei seinem Debut in 2005 mit dem Beth El Orchestra in Connecticut spielte er Beethoven’s Klavierkonzert No.3. und er hatte zahlreiche Auftritte als Solopianist, Kammermusiker und Orchester Pianosolist in den USA und in Europa. Corbin Beisner spielte mit Symphonie Orchestern wie dem Virtuosi Chamber Orchestra von CT (Beethoven Concertos No.1 und 3) in Las Vegas, NV, Indiana (Lafayette), und er erhielt vier Einladungen mit dem Beth El Orchestra in Connecticut (Beethoven, Liszt, Gershwin, Brahms Klavierkonzerte) aufzutreten.


Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden