mitgliederwerden grey iconMitglied werden
Archiv
Wortschmiede Moumouni und Buser.© Tim Brüning
La Cappella, Bern

Reden ist Gold

Das Duo Zum Goldenen Schmied, zusammengesetzt aus Fatima Moumouni und Laurin Buser, präsentiert mit «Gold» in der Cappella seine neusten, wahnwitzigen Textkreationen. «Historisch gesehen musst Du eigentlich nicht mehr wissen, als dass die Schweiz neutral ist. Was unterm’ Strich heisst, dass ihr alles egal ist?» – An ihrem Auftritt im Team-Finale der Poetry-Slam-Schweizermeisterschaften 2018 in Winterthur nahmen die gebürtige Münchnerin Fatima Moumouni und Laurin Buser aus Basel die Schweiz gehörig auf die Schippe.

Die beiden tummeln sich seit ihrer Jugend auf Poetry-Slam-Bühnen und treten seit 2015 zusammen auf. Ihr aus­gezeichnetes sprachliches Feingefühl und die wahnwitzigen Alltagsbeobachtungen im Dialog vorgetragen, sind temporeich und überraschend.

In ihrem ersten gemeinsamen Programm «Gold» präsentieren Moumouni und Buser unter dem Namen Zum Goldenen Schmied ihre neusten Textkreationen, die präzise und auf Pointen hingeschmiedet daherkommen. Mit sprachlichem Singsang, unterlegt von Beatbox-Einlagen und vollem Körpereinsatz, sinniert das dynamische Zweiergespann über seine Leidenschaft, an Texten zu feilen. Denn: «Gedanken sterben so schnell, wenn man sie nicht festhält.»

Events zu diesem Artikel

Keine Veranstaltungen

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden