mitgliederwerden grey iconMitglied werden
Archiv
Lisa Christ sucht ihre Identität zwischen «politisierenden WG-Kumpaninnen».© Claude Hurni
Tojo Theater Reitschule, Bern

Es ist zum Lachen

Die Berner Humortage stehen ganz im Zeichen des politischen Kabaretts: Lisa Christ, Anny Hartmann und Abdelkarim nehmen den Alltag selbstironisch auseinander.

 Zwischen schwangeren Freundinnen und politisierenden WG-Kumpaninnen stellt sich Lisa Christ in ihrem neuen Programm «Ich brauche neue Schuhe» auf selbstironische Weise die Frage nach der eigenen Identität. Der spitzfindige Humor der Oltnerin zeichnet sich vor allem durch blitzgescheite Alltagsbeobachtungen aus. So etwa der junge Mann auf Youtube mit «offensichtlich regem Solariumbesuchsverhalten», der breitbeinig vor der
Kamera sitzt und die fünf besten Appetitzügler aufzählt.

Pazifistische Schnellfeuerwaffe

Politisches Kabarett und Spoken Word auf höchstem Niveau zu bieten ist das Credo der von Radio RaBe initiierten Berner Humortage. Etwa «No Lobby is Perfect», das dritte Programm der gefeierten deutschen Kabarettistin und Volkswirtschaftlerin Anny Hartmann, die auch schon als «pazifistische Schnellfeuerwaffe des politischen Kabaretts» bezeichnet wurde. Zudem kommt der vielversprechende Comedian Abdelkarim, «Marokkaner deines Ver­trauens» und «Staatsfreund Nr. 1» mit «Migrationsvordergrund» ins Tojo.

Events zu diesem Artikel

Keine Veranstaltungen

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden