mitgliederwerden grey iconMitglied werden
Archiv

Berner «Kultur-Lockdown»

Am späten Freitagnachmittag hat der Berner Regierungsrat weitere Massnahmen zur Bekämpfung der Pandemie bekannt gegeben. Seit Freitagnacht und bis vorerst am 23. November sind im Kanton Bern sämtliche Clubs, Diskotheken, Tanzlokale, Museen, Lesesäle von Bibliotheken und Archiven, Kinos, Konzerthäuser und Theater geschlossen. Weiterhin geöffnet sind vorerst Galerien (Stand: Mo., 26.10.).

Dieser erneute, plötzliche «Kultur-Lockdown» trifft die Berner Kulturszene hart – auch wenn die Massnahmen verständlich und dringend notwendig sind. Das Berner Kulturleben ist seit dem Frühsommer wieder aufgeblüht, hat gekämpft und für positive Stimmung gesorgt. In dem Sinne haben wir uns für diese aktuelle Ausgabe entschieden, den Grossteil der bereits verfassten Artikel und redaktionellen Hinweise trotzdem zu veröffentlichen und zu zeigen, was alles hätte sein können. Wir sind bemüht, auch in den weiteren Ausgaben über Kultur zu berichten und uns mit ihr solidarisch für ihr Fortbestehen einzusetzen.

Nun hoffen wir natürlich, dass die Veranstaltungen so bald wie möglich doch noch stattfinden können (Genaueres entnehmen Sie bitte den Webseiten der Veranstaltenden) und auf ein baldiges Wiedererwachen der Berner Kulturszene.

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden