mitgliederwerden grey iconMitglied werden
Archiv
© Macau Photo Agency/Unsplash

Aus dem Corona-Lexikon #8

Eine Krise hat immer auch kreative Konsequenzen. Etwa punkto Wortschöpfungen. Zur Meisterung der neuen Alltagssprache stellen wir ein kleines Lexikon zusammen.

Cloud Rave, der

Die infolge der Schliessung von
Kulturorten und Clubbetrieben während der Coronakrise 2020 angebotene Alternative zur Aufrechterhaltung des Ausgeherlebnisses. Meint kuratierte Live-Streams mit DJ-Sets oft elektronischer Musik die via Bubble/Cloud für eine grosse Anzahl Menschen zugänglich gemacht wird und zu ekstatischen, tranceartigen Tanzeinlagen in den eigenen vier Wänden inspirieren kann. Achtung: Meint nicht grenzenlose Freiheit über den Wolken. Hierzu siehe Reinhard Mey.

Präventionsparadoxon, das

Grundlegendes Dilemma der Krankheitsprävention: Trat im Falle von Corona zum Zeitpunkt der abgeflachten Kurve in Form von Kritik an den angeblich zu harschen Präventionsmassnahmen des Bundes ein, die ja erst zur Verhinderung der Katastrophe geführt haben. Bezieht sicht auf präventive Massnahmen, die dem Individuum ausserhalb der Risikogruppe wenig bringen und daher sehr drastisch scheinen. Das Paradoxon hat jüngst zu Demonstrationen von Lockdown-Gegnern geführt. Dabei wird auch entgegen dem «Lockdown» für ein «Stand-up» propagiert. Bedeutung dieser Aufforderung bleibt unklar.

Coupe Berset, der

Bezeichnet den Frisurentrend der polierten Glatze, welcher einfach zu Hause auszuführen ist und aufgrund coronabedingter Schliessung von Coiffeuren an Popularität gewann. Inspiriert von der Frisur von Herrn Bundesrat Alain Berset. Unklar bleibt, ob aufgrund von Bewunderung und dadurch Nachahmungseffekt (siehe auch: Beckham-Frisur), oder als Notlösung. Verwandt mit Coupe Corona oder «Krisenfrisen», hierzu siehe Lexikon #2. Nicht zu verwechseln mit einem neu kreierten Corona-Dessert.

Teil 1
Teil 2
Teil 3
Teil 4
Teil 5
Teil 6
Teil 7
Teil 9

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden