mitgliederwerden grey iconMitglied werden
Verirrt im Bambus: Vera Urweider auf Paúl.© Bonnie Yoon

Inselpost 46

Während Vera Urweider auf den Kapverden in Insolation sitzt, schreibt sie hier wöchentlich einen Brief von ebenda. »Weiterlesen
Mit Crème solaire auf der musikalischen Überholspur.© Thalles Piaget

Crashkurs in Punk

Fri-Son goes Punk: Ein Abend mit Livestreams begibt sich auf die Spur der nonkonformistischen Bewegung. Das Elektro-Punk-Pop-Duo Crème solaire sorgt dabei für musikalische ­Grenz­überschreitungen. »Weiterlesen
Vera Urweider auf einer Vernissage im Centro Cultural.© Bonnie Yoon

Inselpost 45

Während Vera Urweider auf den Kapverden in Insolation sitzt, schreibt sie hier wöchentlich einen Brief von ebenda. »Weiterlesen
Hat Tanzgeschichte geschrieben und sitzt mittendrin, zwischen den Kostümen: Pellaton. © Susanne Hofer, Stiftung SAPA

Den Tanz wahrnehmen

«Balletomanin»: Die 1946 in Zürich geborene Kritikerin und Historikerin Ursula Pellaton hat ihr Leben dem Tanz veschrieben. Nun hat die Berner Tanzwissenschaftlerin Julia Wehren ihr Lebenswerk aufgearbeitet. »Weiterlesen
© Johannes Dullin

Illustration

»Weiterlesen
© ZVG

Corona-Lexikon

»Weiterlesen
© Manuel Chinchilla / Unsplash

Corona-Lexikon

»Weiterlesen
Margrit Sprecher über Mussolinis Erbe.© Fabian Biasio
Livestream

Dem neuen Kult um Mussolini auf der Spur

Mussolini-Fans sind in Italien auf dem Vormarsch: 
Für das «Reportagen»-­Magazin geht Margrit Sprecher der Konjunktur des Duce auf den dunklen Grund. »Weiterlesen
Strömquists Botschaft: «Ich fühl's nicht» © Maja Flink
Schlachthaus Theater, Bern

Wir haben die Liebe verlernt

Der April ist der Monat der Literatur. Zumindest im Schlachthaus Theater, in dem heuer das Berner Lesefest Aprillen wieder stattfinden kann – vor Ort oder im Livestream »Weiterlesen
© Keystone, Robert Walser-Stiftung Bern

Seher des Kleinen

Als Übersetzerin deutschsprachiger Literatur verwandelt Susan Bernofsky die Worte von Hermann Hesse, Franz Kafka oder Robert Walser in ihre englischen Versionen. Über letzteren hat Bernofsky nun die Biografie «Clairvoyant of the Small: The Life of Robert Walser» geschrieben. Bernofsky spricht mit der amerikanischen Schriftstellerin und Dichterin Eileen Myles über die Biografie Walsers, über ... »Weiterlesen
Sechs der acht Initiantinnen vor dem Progr: Kole, M'baye, Ulrich, Bögli, Helbling und Peña-Triana (v.l.n.r.) vom «café révolution».© Annakatharina Chiedza Spörri

Revolution beginnt im Kopf

Ein Kollektiv aus acht Frauen betreibt im Berner Progr das «café revolution». Es soll ein «safer space» für Schwarze und Schwarzgelesene Personen sein und Platz für Austausch, Workshops und Bildung bieten, wie die Tänzerin Annakatharina Chiedza Spörri sagt. »Weiterlesen
Weitere Artikel

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden