mitgliederwerden grey iconMitglied werden
© Niels Sandmeier
Buchhandlung Stauffacher, Bern

Auf eigene Gefahr

Véro Wilhelm ist verschwunden und niemand scheint es so richtig zu kümmern – ausser ihrer Freundin, der Praxisassistentin Melissa Braun. Sie begibt sich auf eine gefährliche Spurensuche mit den Stationen Bern, Unterengadin, Solothurn, Zürich. Die Thuner Krimiautorin Esther Pauchard («Tödliche Praxis») liest in der Buchhandlung Stauffacher aus ihrem druckfrischen Buch «Tödliche Macht». ... »Weiterlesen
© Novartis
Schweizerische Nationalbibliothek, Bern

Vom Getreidepilz zur Hippiedroge

Die Ausstellung «LSD. Ein Sorgenkind wird 75» widmet sich der halluzinogenen Droge, die der Schweizer Chemiker Albert Hofmann entdeckte. An der Führung «LSD und Landwirtschaft» referiert Beat Bächi vom Institut für Medizingeschichte der Universität Bern über den Getreidepilz Mutterkorn, der zwischen 1939 und 1976 gross angebaut wurde, während Hofmann im Labor nach 
einem Arzneimittel ... »Weiterlesen
© ZVG
Universitätsbibliothek, Bern

Vom Weinkeller zum Lernzentrum

Im 18. Jahrhundert als Kornhaus und Weinkeller erbaut, ist die Universitätsbibliothek Münstergasse heute mit dem Café Lesbar und dem lauschigen Park nicht nur ein Treffpunkt für Studierende und andere Wissenshungrige. An der Führung «Von der Liberey zum Lernzentrum» erfährt man mehr über die Geschichte des historischen Gebäudes. »Weiterlesen
DI 04.09.201817.00
Skurriler Humor und musikalische Wildwüchse: Matto Kämpf und Sibylle Aeberli. © ZVG
Tojo Theater Reitschule, Bern

Schrullig

Ein «klassisches Feel-Bad-Buch» hat der Autor Matto Kämpf geschrieben. Zusammen mit der Musikerin Sibylle Aeberli tauft er den Roman «Tante Leguan» im Tojo Theater Reitschule. »Weiterlesen
An der Führung «Damenwahl» wird auch aufgezeigt, wie der Frauenraum entstand. © Jürg Curschellas
Treffpunkt: Bernabrunnen, Bern

Bernerinnen wählen mit

Auch 50 Jahre danach ist «Damenwahl» in der Schweiz und Bern noch ein Thema. Ab sofort auch in einem neuen Stadtrundgang von StattLand. »Weiterlesen
«Wie stellen Sie sich die Existenz eines Dichters vor?»© Robert Walser-Stiftung Bern
Diverse Orte, Bern

Leben und lieben in Briefen

Im Oktober erscheint eine neue Ausgabe mit Briefen von Robert Walser. Heraus sticht der Briefwechsel mit einer Verehrerin. Ihn stellt das Robert Walser-Zentrum in Bern aus. »Weiterlesen
© Zentrum Paul Klee, Bern, Schenkung Livia Klee
Zentrum Paul Klee, Bern

Klees Farbpalette

Wie es Paul Klee durch lebenslanges Experimentieren mit Techniken, Form und Farbe zur Meisterschaft brachte, schlüsselt die Ausstellung «Kosmos Klee» im Zentrum Paul Klee auf. Vier Sonntagsführungen unter dem Titel «Schauplatz» vertiefen einzelne Aspekte dieses spannenden Maleruniversums. Heuer ist das Thema Farbe an der Reihe. »Weiterlesen

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden