mitgliederwerden grey iconMitglied werden
Der Berner Lorenz Pauli mit seinem neuen Erzählbuch «Ds Glück het vier Bei».© David Fürst
Hallers brasserie, Bern

«Ich bin nie aus dem Kindsein herausgewachsen»

«Ds Glück het vier Bei» heisst das neue Vorlesebuch von Lorenz Pauli. Ein Gespräch mit dem Berner Kinderbuchautor über Mut, Katzen und Mäuse, und weshalb seine Protagonist*innen so oft Tiere sind. »Weiterlesen
De l‘Horizons autofiktionales Ich nimmt die Spur dessen auf, was nie zur Sprache kam. © Florian Spring

Gewebe aus Text und Körper

Mit «Blutbuch» erschreibt Kim de l’Horizon ein non-binäres Körper-Ich und eine Mütter-Genealogie. Der autofiktionale Roman ist für den Deutschen Buchpreis nominiert. »Weiterlesen
© Johannes Dullin

Illustration

»Weiterlesen

Illustration

»Weiterlesen

Illustration

»Weiterlesen

Illustration

»Weiterlesen

Illustration

»Weiterlesen
Nimmt mit auf Zugreise: Gusti Pollak.© Patric Spahni
Centre Dürrenmatt Neuchâtel

Zwischenstopp zum Weltruhm

Der Theatermann Gusti Pollak, die BLS und das Centre Dürrenmatt Neuchâtel bieten «eine Reise zu Dürrenmatt». Die Führung beginnt im Zug von Bern nach Neuenburg. »Weiterlesen

Illustration

»Weiterlesen

Illustration

»Weiterlesen

Illustration

»Weiterlesen
Weitere Artikel

Folgen Sie uns

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden