mitgliederwerden grey iconMitglied werden

Kulturtipps

von Maximilian Spyridon Tzortzatos
© ZVG
Vielschichtigen, mal rauen, mal sanften Folk Noir produziert Sänger Maximilian Spyridon Tzortzatos gemeinsam mit seiner Band Deserto Parallax. Die fünf Berner Troubadoure taufen ihr neustes Album «Out of Time» in der Heiteren Fahne (Sa., 22.5., 16 Uhr). Machen Sie den ersten Satz:Utopie ist Teil unserer Realität – Quijote hatte seine Windmühlen, ich habe meine Lieder. Und was soll der letzte sein?Es reicht – es wird Zeit, die Höhle zu verlassen.

Wohin gehen Sie diese Woche und warum?
1.
Endlich wieder mal ins Stadttheater Bern! Die Aufführung «Der grosse Diktator» (Do., 27.5., 19.30 Uhr). Passt zum aktuellen Weltgeschehen! Ohne Humor wären wir alle verloren, in diesem Sinne freue ich mich auf die Satire.

2. Ich war noch nie im La Cappella und noch nie an einer Magier-Show! Ich lasse mich von Alex Porter wegzaubern – mal schauen, wo sich die Kaninchen jeweils die Zeit vertreiben (hihi)! (Sa., 29.5., 20 Uhr)

3. Als alter «Kubrick»- und «Clockwork Orange»-Fan gehe ich in den Gottesdienst der Pauluskirche in Bern (So., 30.5., 17 Uhr), um den Klängen des guten alten Beethoven zu lauschen!


Zur Übersicht

Folgen Sie uns

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden