mitgliederwerden grey iconMitglied werden

Kulturtipps

von Michaela Wendt
© Tinguely Museum Basel/ S.B. Reimann
Geboren in Mexiko, aufgewachsen in Deutschland, seit 30 Jahren in Bern, ist die ausgebildete Schauspielerin und Sprecherin Michaela Wendt auch als Vorleserin tätig. Im Kunstmuseum Bern trägt sie literarische Texte vor, die mit ausgewählten Werken der Meret-Oppenheim-Schau «Mon Exposition» in einen Dialog treten. (So., 5.12., 13 Uhr) Machen Sie den ersten Satz:«Am Anfang ist das Ende.» Meret 
Oppenheim Und was soll der letzte sein?«Nichts ist je zu Ende.» Arthur Miller

Wohin gehen Sie diese Woche und warum?
1. In die Französische Kirche ans Konzert «Donnerode» von Les Passions de l'Âme. Telemann, interpretiert von Jonathan Sells, ist grossartig und Weihnachten ist für mich ein Barockkonzert in einer Kirche. (Do., 2.12., 19.30 Uhr)
2. Ins Schlachthaus Theater 
das Stück «Mawazo» sehen. Ich bin neugierig auf das Konzept Ubuntu. (Sa., 4.12., 20 Uhr)
3. Ins Kino Rex «Grosser Baum auf Reise – Taming the Garden» schauen: der Titel und der Trailer ziehen mich dorthin. (Mo., 6.12., 20 Uhr)

 


Zur Übersicht

Folgen Sie uns

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden