mitgliederwerden grey iconMitglied werden

Kulturtipps

von Kathrin Obrist
© ZVG
Ihr musikalisches Erwachen hatte die Singer-Songwriterin in Punkrock- und Crossoverbands, später begann sie sich am indischen Harmonium zu begleiten und neigte sich dem Jazz zu: Kathrin Obrist bildet zusammen mit Bärni von Wattenwyl das Duo Lila Loure. Zu hören ist ihr Folk-Noir-Indie im Kulturpunkt im Progr (Do., 30.1., 20 Uhr). Machen Sie den ersten Satz:Der Mensch ist einzigartig unbedeutend, egal ob weiblich, männlich, getrieben, vertrieben, verhindert … Und was soll der letzte sein?Richten wir unser Augenmerk doch besser darauf, was verbindet, und weniger auf das, was trennt.

 

Wohin gehen Sie diese Woche und wozu?

1. Ans «RexTone: Grazia & Lula – It’s a Family Affair» im Kino Rex 
(Fr., 31.1., 22.30 Uhr). Weil Tanzen gut fürs Gehirn ist.

2. In den Marians Jazzroom zum Eric Alexander – Stewy von Wattenwyl Quartet (Sa., 1.2., 22 Uhr). Jazz erweitert meinen musikalischen Horizont.

3. Zu Bee-flat in die Turnhalle im Progr ans Konzert von Geysir (So., 2.2., 20.30 Uhr). Synthie-Wave-Kraut lädt zum Träumen ein.


Zur Übersicht

Folgen Sie uns

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden