mitgliederwerden grey iconMitglied werden

Kulturtipps

von Bruno Dietrich
© Michael Schär
Der Berner Bruno Dietrich ist Musiker und Sänger und steigt sowohl mit Band als auch solo auf die Bühne. Letztes Jahr erschien sein sechstes ­Soloalbum «Château Dopamin». Machen Sie den ersten Satz:Was auch immer du tust – mach’s mit Leidenschaft und Herzblut … Und was soll der letzte sein?… auch wenn’s niemanden interessiert – du tust es für dich!

Wohin gehen Sie diese Woche und wozu?

1. In den Elchclub in Ostermundigen, wo Serej eigene Songs und solche von Mani Matter spielt (Sa., 16.2., 21 Uhr). Ich kenne ihn noch als Rapper von Wurzel 5 und finde es bemerkenswert, wie er nicht stehen bleibt.


2. In die Caffè Bar Sattler zu Schmidi Schmid­hausers Trio Au Lang Cats (Di., 19.2., 21 Uhr). Ob mit Stop the Shoppers, Chica Torpedo oder als Maler ist Schmidi für mich einfach Herzblut.


3. An das Konzert von Ro’s Blue (La Cappella, Bern. Mi., 20.2., 20 Uhr). Die vielseitige Stimme von Mei-Siang Chou und das ausdrucksstarke Gitarrenspiel von Marc Rossier versprechen Leidenschaft und Hörgenuss.


Zur Übersicht

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden