mitgliederwerden grey iconMitglied werden

Kulturtipps

von Ulrich Simon Eggimann
© ZVG
Der gebürtige Berner Ulrich Simon Eggimann war unter anderem am Stadttheater Bern und am Theater Orchester Biel Solothurn als Opernsänger tätig. Zudem arbeitet er als Regisseur, zuletzt für die Kriminalkomödie «8 Frauen» der Emmentaler Liebhaberbühne. Im rasanten und humorvollen Stück, zu sehen im Rüttihubelbad, werden an einem Familienfest acht Frauen des Mordes beschuldigt (Fr., 18.1., 19.30 Uhr). Machen Sie den ersten Satz:Ach so, das ist nicht als Kritik gemeint … Und was soll der letzte sein?Nur nichts zu wichtig zu nehmen …

Wohin gehen Sie diese Woche und wozu?

1. Ins Zentrum Paul Klee in die Ausstellung von Emil Nolde (bis 3.3.). Ich bin den Expressionisten sehr zugetan, mehr als den Naturalisten.

2. In «Das Treibhaus» (Do., 17.1., 20 Uhr) im Theater an der Effingerstrasse. Weil das Theaterkleinod immer mit guten Produktionen aufwartet.

3. In die Vorstellung von «Le Bal» (Fr., 18.1., 19.30 Uhr) am Stadttheater Solothurn. Da habe ich absolut keine Ahnung was mich erwartet, aber Solothurn ist immer top.


Zur Übersicht

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden