mitgliederwerden grey iconMitglied werden

Kulturtipps

von Matthias Spillmann
© Palma Fiacco
Der in Bern und New York ausgebildete Jazztrompeter Matthias Spillmann feiert im BeJazz Club in den Vidmarhallen den 20. Geburtstag seines Quintetts Mats-Up (Do., 9.5., 20.30 Uhr). Gespielt werden Neuinterpretationen des Repertoires mit den Gründungsmitgliedern Domenic Landolf (Saxofon) und Bernhard Bamert (Posaune) als Gästen. Machen Sie den ersten Satz:Tadah! Und was soll der letzte sein?Schlaf gut.

Wohin gehen Sie diese Woche und wozu?

1. In die Ausstellung «Africa Is Not a Country» (Heiliggeistkirche, Bern. So., 12., bis 25.5.). Ich lasse mich gerne von afrikanischer Kunst und Musik inspirieren, die Kreativität als existenzielle Notwendigkeit versteht.

2. Ans letzte Carte-Blanche-Konzert von Martina Berther bei Bee-flat, weil ich es so mag, wie kompromisslos ehrlich sie Bass spielt. In der Turnhalle spielt sie mit ihren Formationen Ester Poly & AUL und erhält Unterstützung von Big Zis (So., 12.5., 20.30 Uhr).

3. In die Ausstellung «Sounds of Silence» im Museum für Kommunikation (bis 7.7.), um die Ohren zu spitzen.


Zur Übersicht

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden