mitgliederwerden grey iconMitglied werden

Kulturtipps

von Marco Gurtner
© Raffael Thielmann
Der Thuner Marco Gurtner ist diesjähriger Poetry-Slam-Schweizermeister und gehört der Spoken-Word-Formation «Thun ist nirgends» an. In breitem Berndeutsch und charmanter Manier zerpflückt er die Skurrilitäten des Alltags, so auch am «Olympia-Slam» in der La Cappella (Mo., 9.12., 20 Uhr). Machen Sie den ersten Satz:Herzlich willkommen im Land des Riz Casimir. Und was soll der letzte sein?Hier wollen alle die Kirsche sein.

Wohin gehen Sie diese Woche und wozu?

1. In die Ausstellung «Kunst als
 Leben» im Kunstmuseum Bern über 
Johannes Itten (bis 2.2.2020), da mich das Konzept «Kunst als Handwerk», und Provokateure, wie Itten einer war, faszinieren.

2. An das Konzert des Colin Vallon Trios im Cafe Mokka in Thun (Mi., 11.12., 20 Uhr). Obwohl ich schon unzählige Konzerte dieses Trios gesehen habe, überrascht es mich jedes Mal aufs Neue.

3. Ins Kino Rex in «L’Apollon de Gaza» (Do., 5.12., 18.15 Uhr). Ein griechischer Gott im hochpolitischen Gaza – wer will das nicht sehen?


Zur Übersicht

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden