mitgliederwerden grey iconMitglied werden

Kulturtipps

von Luka Dimic
© Stefan Klüter
Seit 2017 spielt Luka Dimic im Theater­ensemble des Konzerttheaters Bern. Die Frage «Wie können Sie sich so viel Text merken?» genauso wie das dazugehörige Kompliment liefert ihm viel Material für eine Kurzinszenierung. Am «Manic Monday» in der Mansarde des Stadt­theaters Bern (Mo., 7.10., 20.30 Uhr) liefert er Antworten auf seine Art. Machen Sie den ersten Satz:«Theater, Theater der Vorhang geht auf und nur der Augenblick zählt.» (Katja Ebstein) Und was soll der letzte sein?«The rest is silence.» (Hamlet)

Wohin gehen Sie diese Woche und wozu?


1. Ich gehe ins Alpine Museum zu «Echo. Der Berg ruft zurück» (bis 27.10.). Weil ich nach dem langen Sommer das Meer satt habe und schon lange auf einen Rückruf der Berge warte.

2. Ins Theater Matte, wo ich schon längst hinwollte, um mit den «Fünf Ein­aktern von Tschechow» (Vorstellungen bis 13.10.) mein Berndeutsch aufzufrischen.

3. In die Turnhalle zum «Queer Underground Movement» (Fr., 4.10., 22 Uhr) Manchmal muss ich einfach nur tanzen.


Zur Übersicht

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden