mitgliederwerden grey iconMitglied werden

Kulturtipps

von Daniel Jakob
Das Genre von Daniel Jakobs Musik, der Dub, zeichnet sich durch eine Ästhetik der Reduktion und kesse Remix-Techniken aus. Als Dubokaj präsentiert der Berner Pop-Electro-­Künstler (Filewile) in der Dampfzentrale sein erstes Soloalbum «Alpine Dub» als Support Act von The Wedding Party Massacre (Mi., 4.5., 21 Uhr). Machen Sie den ersten Satz:Hallo, guten Abend, ich freue mich, für euch zu spielen! Und was soll der letzte sein?Vielen Dank, ihr wart das beste Publikum!

Wohin gehen Sie diese Woche und wozu?

1. In den Dachstock an den Soli-Abend «Refugees Welcome» (Fr., 29.4., 21 Uhr), unter anderen mit Mario Batkovic, der hat einen tollen Ausdruck.

2. In den Klinker Klub in der Dampfzentrale zur Sirion-Labelnight (Sa., 30.4., 21 Uhr), um mich treiben zu lassen.

3. Weil ich am Sonntag dann in den Seilen hänge, gehe ich ins Alpine Museum. Mich interessiert die Filmcollage «Die Erweiterung der Pupillen beim Eintritt ins Hochgebirge» (Ausstellung bis 4.9.) schon lange.

Bild: Christoph Gerber


Zur Übersicht

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden