mitgliederwerden grey iconMitglied werden
Christoph Trummer und Nadja Stoller über das Dählhölzli, ihre neuste Bühne.© Reto Camenisch
Dählhölzli Tierpark, Bern

«Wie schlafen Seehunde?»

Der Dählhölzli Tierpark veranstaltet neu eine «Sommerkulturbühne» mit Konzerten. Vorab ein tierischer Fragebogen an Nadja Stoller und Christoph Trummer, die berndeutsche Lieder spielen werden – mit Geständnissen und Gegenfragen.

Veranstaltungsdaten

FR 10.08.2018 19.15
FR 10.08.2018 20.00
FR 21.09.2018 20.00

In urchigem Frutigtaler Berndeutsch dichtete die Autorin Maria Lauber (1891-1973). Einen Teil ihrer Texte haben Nadja Stoller und Christoph Trummer vor zwei Jahren vertont. Mit diesem Mundartschatz eröffnen die beiden Musiker nun die neue «Sommerkulturbühne» im Dählhölzli Tierpark. Wie sie es mit der Fauna halten, hat die BKA ergründet.

Welches Tier, das normalerweise kein Haustier ist, dürfte bei Maria Lauber wohnen, wenn sie irgendeines auswählen könnte?
Beide: Ein «Häli» würde sie schätzen. Wer wissen will, was das genau ist, kommt ans Konzert.

Fisch oder Vogel?
Beide: Vogel, und zwar «e Wyh». (Erklärung siehe erste Antwort.)

Hund oder Katze?
Beide: Es Büsi vor dr Hustür.

Wild oder zahm?
Beide: Heimlifeiss.

Beschreiben Sie Ihre Beziehung zum Dählhölzli Tierpark:
Nadja Stoller: Bei meinem letzten Besuch des Tierparks (mit Gästen aus Paris) haben es mir die Seehunde besonders angetan. Ist es tatsächlich so, dass sie auf dem Rücken liegend einschlafen können, selig lächelnd und mit über dem Bauch gefalteten ­Flossen?
Christoph Trummer: Einer der fried­lichen Orte in Bern, die ich gern öfter besuchen würde, als ich es dann tue.

Vor welchem Gehege oder welcher Vitrine bleiben Sie am längsten stehen?
Nadja Stoller: Bei den Steinböcken, ich bin selber einer. Und bei den Wildschweinen, vor allem wenn sie Junge haben.
Christoph Trummer: Da ich es in den letzten Jahren meist nur bis zum Restaurant geschafft habe, müsste ich sagen: vor der Nussgipfelvitrine.

Events zu diesem Artikel

Sounds

Sommerkulturbühne im Dählhölzli – William White

Stellen Sie sich vor, sie lauschen groovigen Gitarrenklängen und in der Ferne stimmt ein Leopardengebrüll mit ein oder heulen Wölfe im Takt. Kultur und Natur pur.  Tierpark Bern, Dählhöllzi, Bern 10.08.2018, 19.15
Bühne

Sommerkulturbühne im Dählhölzli-Zoo

Ganz neu kann man nun an idyllischen Sommerabenden Musik im Dählhölzli-Zoo geniessen. Heisse Klänge in heissen Zeiten spielt William White: Reggae und noch viel mehr.  Tierpark Bern, Dählhöllzi, Bern 10.08.2018, 20.00
Bühne

Sommerkulturbühne im Dählhölzli-Zoo

Ganz neu kann man nun an idyllischen Sommerabenden Musik im Dählhölzli-Zoo geniessen. Im dritten und letzten Konzert berührt die Sängerin und Komponistin Neneh Alexandrovic mit NENEHmusic die Herzen.  Tierpark Bern, Dählhöllzi, Bern 21.09.2018, 20.00

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden