mitgliederwerden grey iconMitglied werden
Archiv
Die Editors versprühen Nostalgie. © ZVG
Fri-Son, Freiburg

Viervierteltakt-Hits

Schreiende Gitarren, flehende Synths: Die Editors kommen mit ihren Indie-Rock-Hits ins Fri-Son.

Es ist nicht lange her, da war Indie-Rock König und die britische Band Editors spielte ganz vorne mit. Dies ist sicher auch der kernig-markanten Stimme des Sängers Tom Smith zu verdanken, der mit seinem Timbre den musikalisch kühlen 80ies-Einschlag zu wärmen vermag. «Munich» heisst einer ihrer grössten Hits, er stammt aus dem Jahr 2005 und wirkt vor allem durch den un­missverständlichen Viervierteltakt, die schreienden Gitarren und den flehenden Smith. 2019 veröffentlichte die Band mit «Black Gold» ein Best-of-Album, mit welchem sie aktuell auf Tour ist. Auf diesem Album ist nebst den Hits auch ein Song wie «Frankenstein»: eine Tanznummer, auf der die Synthesizer den Gitarren mindestens ebenbürtig sind.

Events zu diesem Artikel

Keine Veranstaltungen

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden