mitgliederwerden grey iconMitglied werden
Archiv
Jojo Mayer hat sich mit Rob Lewis auf das Weltraumabenteuer «Lunar Tribute» begeben. © Rob Lewis
Dampfzentrale, Bern

Im Schwarz des Weltalls

Der Astronaut Charlie Duke hat auf dem Mond ein Foto hinterlassen, das den Wahlberner Rob Lewis zum Dokumentarfilm «Lunar Tribute» inspiriert hat. Die Tonspur dazu hat der Zürcher Schlagzeuger Jojo Mayer komponiert. «Das Schwarz des Weltalls ist wahrscheinlich eine der stärksten Erinnerungen, die ich in meinem Leben habe», sagt der Amerikaner Charlie Duke im Trailer zum Film «Lunar Tribute». Er hat dieses Schwarz wahrhaftig erlebt, damals im Jahr 1972, als er mit der Apollo 16 zum Mond geflogen ist. Nicht, dass er der Erste gewesen wäre; vor ihm haben das nämlich schon neun andere getan. Aber Duke hat dort etwas hinterlassen, das den Fotografen Rob Lewis zum genannten Dokumentarfilm inspiriert hat: ein Foto seiner Familie. Und weil es auf dem Mond weder feucht ist, noch die Gefahr besteht, von Wind und Wetter abgenutzt zu werden, geht dieses Foto möglicherweise unbeschadet in die Ewigkeit ein.

 Der Mond und das Schlagzeug

«Es ist ein violettes Schwarz, es fühlt sich an, als könnte man danach greifen», sagt Charlie Duke mit warmer Bruststimme, während im Hintergrund das akzentuierte Schlagzeugspiel von Jojo Mayer erklingt. In Zürich geboren, hat sich der Musiker in New York eine Existenz aufgebaut und mit seiner Band Nerve einen eigenen Stil entwickelt. Sie ergänzen minimalistische Beats mit effektvoller Electronica und bereiten es zu jazzigem Clubsound auf, was auf ihrem 2017 erschienen Album «Nerve» gut nachzuspüren ist. Mayer hat nicht nur die Tonspur zu «Lunar Tribute» komponiert, sondern ist auch als Protagonist zu sehen.
Der Fotograf Rob Lewis ist in Barbados geboren und lebt in Bern. Er hat einen Film kreiert, dessen Tempo offensichtlich inspiriert ist von der Schwerelosigkeit. Die Dampfzentrale zeigt eine der Schweizer Premieren, danach gibt Mayer ein Konzert mit seiner Band Nerve.

Events zu diesem Artikel

Keine Veranstaltungen

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden