mitgliederwerden grey iconMitglied werden
Archiv
© Ute Schendel
KKThun

Der Hoteljunge

Jürg Kienberger wuchs in Sils Maria im Hotelbetrieb der Familie auf. In seinem Programm «Ich bin ja so allein» erzählt der Träger des Schweizer Musikpreises (2017) mit Musikeinlagen auf Piano, Akkordeon und anderen Gegenständen und auf humorvolle Art vom Aufwachsen im Bündner Hotel. In der Regie von Claudia 
Carigiet kramt der Tenor und Theatermusiker Anekdoten aus der Kindheit und Adoleszenz hervor.

Events zu diesem Artikel

Keine Veranstaltungen

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden