mitgliederwerden grey iconMitglied werden
Archiv
Stimmung im Zelt: Aufnahme eines Konzerts vom letzten Jahr.© ZVG
Zelt im Park des Hotels Innere Enge, Bern

Als Profis zurückgekehrt

Das Internationale Jazzfestival Bern stellt jährlich ein Zelt auf, das dem Nachwuchs Spielerfahrung vor Publikum bietet – im April mit Studierenden aus New York.

500 Quadratmeter unter Zeltstoff für den Jazz-Nachwuchs: Das ist, was sich die Organisation des Internationalen Jazzfestivals Bern ausgedacht hat. Seit 2003 tritt dort während der Festivalzeit der Nachwuchs auf. Dieser kommt aus den Schweizer Hochschulen wie auch aus New York von der School of Jazz at the New School und der Juilliard School sowie dem Berklee College of Music in Boston.

«Die Studierenden erhalten eine Plattform für ihre ersten Bühnenerfahrungen. So manch eine und einer kehrt Jahre später als Profi zurück», sagt Mediensprecherin Katrin Gehri. Von Dienstag bis Samstag werden jeden Abend drei Konzerte gespielt. Im Jazz-Zelt kann in ungezwungener Atmosphäre mitgewippt werden, während auf der Bühne alles möglich ist.

Events zu diesem Artikel

Keine Veranstaltungen

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden