mitgliederwerden grey iconMitglied werden
Geigerin Meret Lüthi und Sängerin Shirley Grimes.© Guillaume Perret/Tabea Hüberli

«Grosse finanzielle Fragezeichen über den Köpfen»

Die Bürgi-Willert-Stiftung vergibt ihren Kulturpreis an Kulturschaffende über 40, um deren Arbeit kontinuierlich zu unterstützen. Heuer werden die Berner Musikerinnen Meret Lüthi von Les Passions de l’Ame und Shirley Grimes geehrt. Hier tauschen sie sich aus. »Weiterlesen
Chrigu Stuber vor der Ahnengalerie der Mühle Hunziken. Davor zu sehen ist das alte Mühlenrad, das zu einem Tisch verarbeitet wurde.© Christof Ramser
Mühle Hunziken, Rubigen

Er lässt die Palme weiterblühen

Es sind keine einfachen Zeiten für Kulturinstitutionen. Auch den Betrieb der Mühle Hunziken in Rubigen hat das Coronavirus stillgelegt. Der neue Geschäftsleiter Chrigu Stuber hofft, dass das legendäre Konzertlokal bald wieder öffnet, damit er das Erbe des Gründers Mühli-Pesche weiterpflegen kann. »Weiterlesen
Max Reichen: «Wir nehmen Durchhaltewillen bei den Veranstaltern wahr.»© Line Magnanelli

«Wir sind eine kreative Branche»

Max Reichen ist Co-Präsident der Bar und Club Kommis­sion Bern BuCK. Im Interview spricht er darüber, was die Corona-Pandemie für Berner Veranstaltende bedeutet und über die Suche nach Lösungen. »Weiterlesen

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden