mitgliederwerden grey iconMitglied werden
Archiv
Die Klarinettistin Valentina Štrucelj und die Konzertpianistin Joanna Wicherek.© ZVG
Hotel Regina, Mürren

Zwei Experimentelle

Traditionelles Duett mit neuer Technologie.

Valentina Štrucelj und Joanna Wicherek picken Teile aus unterschiedlichen Zeiten heraus und setzen diese dann neu zusammen. So ist ihr experimen­telles Programm «Time Pieces» entstanden. Die beiden Musikerinnen verbinden dabei das traditionelle Klavier-Klarinette-Duett mit der Technologie des Live-Sound-Looping. Konzertpianistin Wicherek und Klarinettistin Štrucelj unterrichten beide am Konsi Bern. Das Duo ist im Hotel Regina in Mürren zu hören. Im ersten Teil des Abends spielen die beiden amerikanische Musik des 20. Jahrhunderts, unter anderem das Stück «Time Pieces» Op. 43 des amerikanischen Komponisten Robert Muczynski (1929-2010), aber auch die Sonate für Klarinette und Klavier von «West Side Story»-Schöpfer Leonard Bernstein (1918-1990). Der zweite Teil des Konzerts geht über zu neuen Sounds zwischen Klezmer und Jazz mit repetitiven Effekten.

Events zu diesem Artikel

Keine Veranstaltungen

Folgen Sie uns

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden