mitgliederwerden grey iconMitglied werden
Archiv
Die vereinte Sommerakademie.© Dimitri Schütte
Hotel Regina, Mürren

Junge Kammermusik

An der Sommerakademie in Mürren machen junge Musikerinnen und Musiker aus der Schweiz und Europa gemeinsam Kammermusik.

Die Sommerakademie Mürren wolle kein Musikfestival sein, sondern «eine Werkstatt für die hochbegabten jungen Menschen, deren Konzerte das Ergebnis ihres intensiven gemeinsamen Probens sind», sagt Gisela Vollmer, Präsidentin des Kulturausschusses des Hotels Regina in Mürren. An diesem Ort findet heuer zum vierten Mal die Internationale Sommerakademie statt.

Von Klassik bis heute

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind aufstrebende Talente aus den Bereichen Klavier-, Streich- und Blasmusik aus der Schweiz und sechs weiteren Ländern in Europa. Gemeinsam proben die Jugendlichen, allesamt zwischen 14 und 19 Jahre alt, in kammermusikalischen Ensembles.

Im Hotel Regina können die Früchte ihrer Arbeit gehört werden. Unter der künstlerischen Leitung von Louis Pantillon, Lehrer an den Konservatorien Bern und Neuenburg, und anderen renommierten Lehrpersonen aus verschiedenen Ländern entstehen insgesamt sieben Konzerte. Die aufgeführten Kompositionen reichen von Klassik und Romantik bis zur zeitgenössischen Musik.

 

Events zu diesem Artikel

Keine Veranstaltungen

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden