mitgliederwerden grey iconMitglied werden
Archiv
Sopranistin Nicole Wacker interpretiert vier Mignon-Lieder.© Michèle Wacker-Weber
Yehudi Menuhin Forum, Bern

Es frühlingt

Endlich wieder singen: Der Berner Chor Canto Classico zeigt sich erfinderisch und heiter nach langer Pause. Zwei Solistinnen, zwei Solisten, ein Geiger, ein Pianist, die Vokalstücke interpretieren. Oder ein Chorkonzert, das dieselben Stücke via Stream zum Besten gibt. So präsentiert sich das frühlingshafte Programm des Berner Chores Canto Classico im Yehudi Menuhin Forum. Passend zum ersehnten Ende der Pause wird das Konzert mit den drei beschwingten Chorstücken «An die Sonne», «Der Tanz» und «Lebenslust» Franz Schuberts eröffnet.

Kontrastiert wird diese Heiterkeit dann gleich von Schubert selber. Die junge Sopranistin Nicole Wacker interpretiert vier der Mignon-Lieder, die von Sehnsucht und Einsamkeit handeln. Als musikalisches Intermezzo spielt der Geiger Alexandre Dubach Beethovens feurige Kreutzer-Sonate, bevor die Frühlingsreise mit Vokalstücken Gioacchino Rossinis in Italien endet.

Yehudi Menuhin Forum, Bern

Konzert/Stream: So., 6.6., 17/20 Uhr

www.cantoclassico.ch

Folgen Sie uns

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden