mitgliederwerden grey iconMitglied werden
© A.M.P.A
Festival-Zelt, Gstaad

Utopische Liebe

Die Liebesgeschichte zweier Mitglieder aus rivalisierenden Gangs ist weltweit bekannt: Das amerikanische Musical «West Side Story» schrieb Geschichte. Das Gstaad Menuhin Festival würdigt den 100. Geburtstag von Leonard Bernstein, der die Musik komponierte. Zum Konzert des Sinfonieorchesters Basel läuft auf Grossleinwand die Verfilmung von 1961. »Weiterlesen
© ZVG
Yehudi Menuhin Forum, Bern

Fremde Früchte

Gegründet im Jahr 1987, unternimmt das Jugend Sinfonie Orchester des Konservatoriums Bern jährlich Konzertreisen ins Ausland und erhascht so fundierte Einblicke in andere Kulturen. Die Früchte der Reise, die dieses Jahr nach Ungarn führte, sind im Yehudi Menuhin Forum zu hören. Droujelub Yanakiew (Bild) leitet das Orchester. »Weiterlesen
Das Orchestra Arte Frizzante arbeitet ohne Dirigenten.© Levyn Bürki
Konservatorium, Bern

Mehr als Plüschkultur

Im Schatten der Grossen: Das Orchestra Arte Frizzante führt am Konzert «Rosso» eine Sinfonie des unterschätzten italienischen Komponisten Luigi Boccherini auf. »Weiterlesen
© Selina Reist
Grosse Halle der Reitschule, Bern

Applaus für das Marimbaphon

Das Orchestra Giovane besteht aus Laien, fortgeschrittenen Amateuren und Musikstudenten aus der ganzen Schweiz. In der Grossen Halle spielen sie unter der Leitung von Christoph Escher Tanz-Capricen des schweizerisch-russischen Komponisten Paul Juon. Diese wurden seit dem Tod Juons 1940 nicht mehr aufgeführt. Zudem steht die Uraufführung des Solokonzerts für Marimbaphon von Simon Scheiwiller auf ... »Weiterlesen
Frisch und farbenfroh: Les Passions de l'Ame.© Adrian Moser / Thea Sonderegger
Französische Kirche, Bern

Zum Kern

Les Passions de L'Ame führen mit dem Vokal­ensemble Larynx ver­gessene Barockwerke auf.
 »Weiterlesen
© Nicolas Righetti
Kirche Guggisberg / Kirche Seeberg

Berner Musik-Platte

So gross wie der Kanton, so unterschiedlich und vielfältig seine Musik. Das Vokalensemble Ardent untersucht und präsentiert in «Tout Berne chante» eine Berner Musik-Platte. Diese reicht von traditionellem Liedgut bis zu zeitgenössischen Kompositionen von Christian Henking, von Naturjodel (Bild: Jodlerin Barbara Klossner) bis zu Mani Matters Chansons. »Weiterlesen
Spielt eine tragende Rolle im Tango: die Geige von Andrés Gabetta.© ZVG
Diverse Orte, Berner Oberland

Panorama und Hinterhöfe

Sieben Wochen lang steht das Berner Oberland im Zeichen des 62. Gstaad Menuhin Festivals. Vier ­Konzerttipps von Tango bis Talentförderung. »Weiterlesen
© Henrike Schunck
Heutschi Pianos, Morillonstrasse 14, Bern

Die Woche auswalzern

Ein wenig in runden Formen denken und sich in die Welt des Wiener Walzers begeben zum Auftakt des Wochenendes? Die rumänische Pianistin Luiza Borac präsentiert «Wien und seine Walzer», ein Konzert im beflügelnden Treffpunkt von Heutschi Pianos mit Werken von Mozart, Schubert, Liszt, Godowsky, Kreisler und Strauss. »Weiterlesen
© zvg
Französische Kirche, Bern

Orgelsommer

Das Orgelfestival Estivales des Vereins Musique à l’Église Française de Berne (MEFB) steht in den Startlöchern. Die Eröffnung «Hommage à Brésil» gestaltet Antonio García, Organist der Französischen Kirche, gemeinsam mit einem Langnauer Maler. Verschiedene ­Rezitale sind bis im August zu hören, zum Beispiel von Stefan Schättin (Bild), dem Gründer des Orgelfestivals Uster. »Weiterlesen

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden