mitgliederwerden grey iconMitglied werden
Archiv
Ein filmischer Essay über die Wüste, das Weltall und verschollene Kinder.© Trigon-Filmverleih
Kino in der Reitschule, Bern

Wüste Fragen

Eine Wüste, das Weltall und die politische Gegenwart: Im filmischen Essay «Nostalgia de la luz» von 2010 begibt sich der chilenische Regisseur Patricio Guzmán zu Weltraumforschern, die in der trockensten Wüste weltweit, der Atacamawüste, den Sternenhimmel beobachten. Deren Suche nach dem Licht verknüft er mit der Suche von Müttern nach ihren in der Pinochet-Diktatur in der Wüste verscharrten Kinder. Der Film ist Teil der Reihe «Greatest Hits», die Lieblingsfilme des Kinokollektivs zeigt. 

Events zu diesem Artikel

Keine Veranstaltungen

Folgen Sie uns

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden