mitgliederwerden grey iconMitglied werden
© Praesens Film
Kino Rex, Bern

Hallo Desaster

Regisseur Quentin Dupieux versteht sich auf abgründige Filme, in denen die Zuschauerinnen genüsslich Zeugen einer nicht endenden Abfolge von Katastrophen werden. So drehte der Franzose mit «Rubber» (2010) auch schon mal einen Film über einen mordenden Autoreifen. In «Mandibules» nun finden zwei mässig schlaue Brüder im Kofferraum eines Autos eine monströs grosse Fliege – und versuchen, mit dem grotesken Fund reich zu werden. Eine gute Ausgangslage für das eine oder andere Desaster, der Soundtrack dazu kommt von der englischen Elektronikband Metronomy.

Events zu diesem Artikel

Keine Veranstaltungen

Folgen Sie uns

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden